Heute startet das Festival du Film Francophone!

Das Festival des französischsprachigen Films findet heuer zum 21. Mal im Wiener Votiv Kino statt.

Wien (OTS) - Zwischen 1.-11. April werden im Votiv Kino 29 französisch-sprachige Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme aus Belgien, Frankreich, Kanada, Luxemburg und der Schweiz sowie aus Senegal und der Elfenbeinküste zu sehen sein. Alle Filme werden in Originalsprache mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt. Großes Kino mit Stars wie Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Laetitia Casta, Fabrice Luchini oder Mathieu Amalric steht ebenso auf dem Programm wie faszinierende Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelten starker Frauen und großer Helden im Alltag wie an der Kriegsfront. Für die Reihe WILD CARD hat sich Staatsoperndirektor Dominique Meyer Jean-Luc Godards Klassiker «Le Mépris» für das Programm ausgesucht. Er wird auch am 10. April zu Gast sein für ein Gespräch im Anschluss an den Film. Und eröffnet wird heute mit der Österreich-Premiere des Films "L'Homme Fidèle" von Louis Garrel, in der Hauptrolle Laetitia Casta. Weitere Festival Highlights: Die Kurzfilmnacht am 6. April, "Doubles vies" von Olivier Assayas, "En guerre" mit dem großartigen Vincent Lindon oder "Der Flohmarkt von Madame Claire" mit Catherine Deneuve.

Alle Infos zum Programm unter: www.fffwien.at

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Julia Stroß, Votiv Kino
+43 676 948 33 88, s.stross@votivkino.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011