Aviso Pressefrühstück: Tatort Kinder- und Jugendhilfe (Jugendamt): Willkür gegen Kinder und Familien - Behördenmacht ohne Kontrolle

Ein lauter Aufschrei gegen ein untragbares System, das in einem Rechtssaat so keinen Platz haben darf.

Wien (OTS) -

Pressefrühstück: Tatort Kinder- und Jugendhilfe (Jugendamt): Willkür
gegen Kinder und Familien - Behördenmacht ohne Kontrolle


Eine betroffene Mutter, deren zwei Kinder (6 und 8) ohne jeden
nachvollziehbaren Grund von der Behörde abgenommen und der eigenen
Freiheit und Familie beraubt wurden, will und kann nicht mehr
schweigen.

Der von Willkür und Fehlen tatsächlicher Kontrolle geprägte Weg von
der „Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien“ zur
behördlichen Freiheitsberaubung und Zerstörung von Kindern,
Jugendlichen und Familien.

Politik und Justiz schauen zu.

Ein handfester Skandal im Rechtsstaat Österreich.

Podium:
Karoline Danhel (Mutter)
Rechtsanwalt Dr. Martin Preslmayr (www.preslmayr.legal)

Datum: 8.4.2019, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort:
APA-Pressezentrum
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

Url: https://www.apa-pressezentrum.at/

Rückfragen & Kontakt:

preslmayr.legal Rechtsanwälte GmbH
Anna Preslmayr-Pflug
Presse, PR, Social Media
+43 1 3431111 und +43 676 9550529
presse@preslmayr.legal
https://preslmayr.legal/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PLR0001