Alsergrund: Spargeschenke-Pavillon am 31.3. geöffnet

Wien (OTS/RK) - Auf Grund des regen Publikumszustroms beim letzten Termin Mitte März öffnet die eifrige „Spargeschenke“-Sammlerin Renate Steinkellner ein zweites Mal in diesem Monat die Pforte des „Sparefroh-Hauses“. In einem Pavillon im Hof im Amtshaus Alsergrund (9., Währinger Straße 43) stellt die einstige Bank-Fachfrau und jetzige Pensionärin eine breite Palette an Gaben für Sparerinnen und Sparer aus. Sparschweine, Spielsachen für Kinder, Schnapsgläser für Erwachsene, Plüschtiere für Jung und Alt sowie viele andere Präsente aus früheren Zeiten können die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 31. März, von 10.30 bis 12.00 Uhr ansehen. Der Eintritt ist gratis. Über 200 Exponate sind im „Sparefroh-Haus“ zu finden. Steinkellner kooperiert bei diesem Projekt mit dem Bezirksmuseum Alsergrund. Kontakt per E-Mail: bm1090@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008