Aviso PK: Jetzt ein österreichweites Gütesiegel für Personenbetreuung einführen!

Am 8.4. gemeinsame Pressekonferenz der Wirtschaftskammern Niederösterreich und Wien zur 24-Stunden-Betreuung

Wien (OTS) - 29.3.2019 - Für weitere Qualitätssteigerungen in der 24-Stunden-Betreuung braucht es keine Diskussionen, sondern weitere konkrete Maßnahmen.

Die für Betreuungsdienstleistungen zuständigen Fachgruppen "Personenberatung und Personenbetreuung" in den Wirtschaftskammern Niederösterreich und Wien stellen ihr Konzept für ein österreichweites Gütesiegel für Betreuerinnen und Betreuer vor, informieren über erste Erfahrungen mit der Umsetzung der neuen Zertifizierung für Vermittlungsagenturen "ÖQZ 24" und formulieren ihre Forderungen an die Pflegereform der Bundesregierung.

Wann: Montag, 8. April, 9.30 Uhr

Wo: Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien

Ihre GesprächspartnerInnen:

  • Robert Pozdena, Obmann der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer Niederösterreich
  • Harald G. Janisch, Obmann der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer Wien
  • Bibianá Kudziová, Sprecherin der Berufsgruppe der selbständigen PersonenbetreuerInnen in der Wirtschaftskammer Wien
  • Mario Tasotti, Obmann-Stv. der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer Wien

Bitte um Anmeldung unter presse@wkw.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Presse und Newsroom
01 51450 1814
presse@wkw.at
wko.at/wien/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001