AVISO: BIFIE-Pressekonferenz – Präsentation "Nationaler Bildungsbericht Österreich 2018"

Salzburg (OTS) - Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) lädt Vertreterinnen und Vertreter der Medien zur Präsentation des Nationalen Bildungsberichts Österreich 2018 am 27. März 2019 in Wien ein.

Der Nationale Bildungsbericht (NBB) Österreich 2018 wird von Mag. Simone Breit (Leiterin Nationaler Bildungsbericht & Sonderprojekte, BIFIE), Mag. Konrad Oberwimmer (Projektleiter Nationaler Bildungsbericht – Indikatoren, BIFIE) und Univ.-Prof. (i. R.) Dr. Ferdinand Eder – als Vertreterin/Vertreter aller Herausgeberinnen und Herausgeber vorgestellt. Mag. Martin Netzer MBA, Generalsekretär im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, wird über die Bedeutung des NBB für das österreichische Bildungswesen sprechen.

Die regelmäßige nationale Bildungsberichterstattung in einem Rhythmus von drei Jahren zählt zu den Kernaufgaben des BIFIE. Der Nationale Bildungsbericht erscheint nun zum vierten Mal seit 2009. Über 70 Expertinnen und Experten der österreichischen Bildungsforschungslandschaft haben – unter Beteiligung von Autorinnen und Autoren anderer europäischer Länder – Analysen, Daten, Fakten und Problemstellungen für eine evidenzbasierte bildungspolitische Diskussion aufbereitet und Visionen für die Zukunft von Schule und Bildung skizziert. Insgesamt waren Expertinnen und Experten aus 23 inländischen und 8 ausländischen Institutionen an der Erstellung des Bildungsberichts beteiligt.

Band 1 – Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren – bietet eine Gesamtschau des statistischen Datenbestands zum Bildungsbereich. Indikatoren, Grafiken und Tabellen geben einen Überblick über den Status quo des österreichischen Bildungssystems in seinem gesellschaftlichen Umfeld.

Band 2 – Fokussierte Analysen und Zukunftsperspektiven für das Bildungswesen – enthält Expertisen führender österreichischer Bildungswissenschaftlerinnen und Bildungswissenschaftler zu zentralen Entwicklungsthemen und Problemfeldern des Schulwesens. Erstmals umfasst dieser Band auch fünf Zukunftsperspektiven für Schule und Bildung, in welchen fünf namhafte Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen ihre Visionen skizzieren.

HINWEIS: Der Nationale Bildungsbericht Österreich 2018 ist ab 27. März 2019 im Anschluss an die Pressekonferenz unter https://www.bifie.at/nbb2018 als Download verfügbar.

BIFIE-Pressekonferenz – Präsentation "Nationaler Bildungsbericht Österreich 2018"

Datum: 27.03.2019, 10:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinstitut BIFIE
Mag. Gunther Griesenauer
Medienmanagement – Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
+43-662-620088-1122 / +43-664-80011-1122
g.griesenauer@bifie.at
www.bifie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003