Grüne Wien/Maresch: Entscheidung zur dritten Piste ist ein Rückschlag für den Klimaschutz

Wien (OTS) - Als „sehr bedauerlich“ und einen „Rückschlag für den Klimaschutz“ bezeichnet der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, die heutige Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur dritten Piste. „In Zeiten von Klimastreiks und Jugendinitiativen für den Klimaschutz ist die Erlaubnis für noch mehr Flugverkehr und damit mehr CO2 und Feinstaub nicht nachvollziehbar“, so Maresch. Durch die generelle Erhöhung der Starts und Landungen werden AnrainerInnen noch mehr über gesundheitsschädlichen Fluglärm klagen.

„Ökologisch sinnvoller wäre ein massiver Ausbau des Bahnverkehrs, vor allem in der Ostregion, aber auch in die Nachbarländer, um Kurz- und Mittelstreckenflüge sinnvoll zu ersetzen“, so Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002