Grünes Licht für 3. Piste: BM Hofer erleichtert

Wien (OTS) - Mit dem heutigen Entscheid des Verwaltungsgerichtshofs ist die 3. Piste für den Flughafen Wien-Schwechat nun endgültig auf Schiene. Entsprechend erfreut und erleichtert zeigt sich Verkehrsminister Norbert Hofer: „Dieses Urteil garantiert die Fortsetzung der positiven Entwicklung des Flughafens und bringt den umliegenden Regionen in Wien und Niederösterreich Wachstum und Arbeitsplätze.“

Im Vorjahr fertigte der Flughafen Wien-Schwechat mehr als 27 Millionen Passagiere ab. Diese Zahlen sollen auch im laufenden und den kommenden Jahren weiter gesteigert werden. „Die Errichtung der dritten Piste ist dafür notwendig und nun auch rechtlich gesichert. Die dritte Piste sichert zudem die Schaffung von 10.000 zusätzlichen Arbeitsplätzen direkt am Airport und 20.000 weiteren indirekt in der Region Wien/Niederösterreich“, erläutert Verkehrsminister Norbert Hofer.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Volker Höferl
Pressesprecher BM Ing. Norbert Hofer
01/71162 658121
volker.hoeferl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002