AVISO: Dienstag, 12.März / 11 Uhr: Frauen*Volksbegehren erwirkt Sitzung im Plenarsaal des Nationalrates

"Aus taktischen Gründen leise zu treten, hat sich noch immer als Fehler erwiesen!" Johanna Dohnal

Wien (OTS) - Am Dienstag, den 12. März 2019 werden von 11.00 bis 15.00 Uhr zum zweiten und letzten Mal die Forderungen des Frauen*Volksbegehrens im Gleichbehandlungsausschuss debattiert. Es sind die Bevollmächtigten, der Vorstand, die Projektleitung und zahlreiche Aktivist*innen und Interessierte zu gegen. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen und nehmen nicht schweigend hin, dass die Politik eine halbe Million Menschen ignoriert! Viele von uns werden hell gekleidet kommen, um unseren Protest sichtbar zu machen. Ein zukunftsfähiges Österreich darf die Ungleichbehandlung von Frauen* nicht hinnehmen.

Die Sitzung ist öffentlich. Explizit eingeladen sind Vertreter*innen der Medien, aller Frauen*organisationen und NGOs sowie Interessierte.

Bitte beachten: frühzeitig kommen und Ausweise mitnehmen.

Termin:

Gleichbehandlungsausschuss

12. März 2019 / 11.00 bis 15.00 Uhr

Ort: Plenarsaal Nationalrat

Ausweichquartier Hofburg

Josephsplatz 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Lena Jäger / Projektleiterin
0664 514 63 22
lena@frauenvolksbegehren.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001