Mit RIKA VOICE gehorchen Öfen ab sofort aufs Wort

Das oberösterreichische Unternehmen RIKA hat eine der weltweit ersten Sprachsteuerungen für Pellet- und Kombiöfen entwickelt und diese auf der ISH in Frankfurt präsentiert

Wir wollen Öfen weiterdenken und neue Ideen umsetzen. Ein RIKA Ofen ist heute Designelement, per Sprache steuerbar, per Knopfdruck zu entzünden, vereint Pellets und Scheitholz, kann mehrere Räume gleichzeitig heizen und als Backofen dienen
Karl Riener, Geschäftsführer der RIKA Innovative Ofentechnik GmbH

Micheldorf / Frankfurt (OTS) - Das oberösterreichische Unternehmen RIKA Innovative Ofentechnik GmbH stellt auf der ISH 2019, der internationalen Fachmesse für Sanitär und Heizung, eine der weltweit ersten Sprachsteuerungen für RIKA Öfen vor und setzt damit neue Maßstäbe in der Entwicklung digitaler Ofentechnologie. RIKA Öfen sind damit nicht nur nachhaltig und effizient, sondern lassen sich mit Amazon Echo und dem Alexa Voice Service smart und komfortabel steuern. „Alexa, stelle meinen Ofen auf 22 Grad“, mit dieser einfachen Sprachanweisung lassen sich künftig unsere RIKA Pellet- und Kombiöfen steuern“, sagt Karl Riener, Geschäftsführer der RIKA Innovative Ofentechnik GmbH. „Auch das Ein- und Ausschalten, ein Wechsel des Betriebsmodus, Anpassung der Raumtemperatur und Heizleistung sowie die Abfrage des aktuellen Betriebsstatus ist über die Spracheingabe möglich“, so der Geschäftsführer des Familienunternehmens weiter. Darüber hinaus lassen sich auch bestehende Öfen mit RIKA VOICE erweitern.

RIKA FIRENET Modul notwendig

Voraussetzung für die RIKA Sprachsteuerung ist die Ausstattung mit einem RIKA FIRENET Modul. RIKA Pellet- und Kombiöfen mit Touch Display können über das RIKA FIRENET Modul mit dem jeweiligen Heim-WLAN verbunden werden. Anschließend sind die RIKA Öfen mit jedem PC und mobilen Endgerät mit Internetzugang jederzeit und von überall bedienbar. Unabhängig von Betriebssystemen oder einer App arbeiten die RIKA FIRENET Nutzerkonten mit sicherer SSL-Datenübertragung. „Wir wollen Öfen weiterdenken und neue Ideen umsetzen. Ein RIKA Ofen ist heute Designelement, per Sprache steuerbar, per Knopfdruck zu entzünden, vereint Pellets und Scheitholz, kann mehrere Räume gleichzeitig heizen und als Backofen dienen“, so fasst Karl Riener das Angebot seines Unternehmens zusammen.

Fotolink: http://www.rika.at/de/pressefotos/

Rückfragen & Kontakt:

Unlimited Communications GmbH
Stephan Scoppetta, Managing Partner
Mobil: +43 (0) 664 1242976
E-Mail: s.scoppetta@unlimited-communications.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ULC0001