AVISO: Pressegespräch mit Fridays for Future Vienna - Di, 12. März 2019, 09.00 Uhr, Wien

FridaysForFuture: Weltweiter Klimastreik am 15.03.

Wien (OTS) - Wir befinden uns in einer Klimakrise. Schneechaos, Überschwemmungen, Kälte- sowie Hitzerekorde, Dürren und Waldbrände sind schon heute spürbare Folgen einer menschengemachten Entwicklung, die noch katastrophale Auswirkungen auf uns alle haben wird. Dennoch handeln die Entscheidungsträger*innen nicht (oder nicht schnell genug) - und unsere Treibhausgasemissionen steigen weiter.

Jetzt sind wir am Zug. Wir sagen STOPP! Und gehen am 15. März 2019 weltweit für unsere Zukunft auf die Straße. Weil es um uns geht. Um unsere Zukunft. Und die aller kommenden Generationen.

Wir streiken in über 60 Ländern auf allen Kontinenten. In Österreich ist der Klimastreik in sieben Städten geplant.

Wir laden daher die geschätzten Vertreter*innen der Medien zum Pressegespräch:

Katharina Rogenhofer und Johannes Stangl – Initiator*innen von FridaysForFuture in Wien und Organisator*innen der wöchentlichen Klimastreiks sowie des weltweiten Streiks am 15.03.

Lena Schilling – Schülerin der Kunst- und Modeschule Herbststraße

Danach werden Details zum Solidaritätsbrief #Scientists4Future bekannt gegeben, der bereits von über 700 Wissenschafter*innen unterzeichnet wurde – selber Ort.

Datum: 12.03.2019, 09:00 Uhr
Ort: ANGEWANDTE INNOVATION LABORATORY, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

FridaysForFuture Vienna
Kontakt: wien@fridaysforfuture.at
0664/99243566
www.fridaysforfuture.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001