„Im Zeit-Raum“ am 12. März im ORF RadioKulturhaus: Legalize it? Cannabis als Medizin

Wien (OTS) - Dr. Gabriele Fischer (Leiterin der Drogenambulanz, Suchtforschung und Suchttherapie an der Medizinischen Universität Wien), der Schmerzspezialist Dr. Hans-Georg Kress und der Allgemeinmediziner Dr. Kurt Blaas sind am Dienstag, den 12. März (18.30 Uhr) bei Johannes Kaup zu Gast „Im Zeit-Raum“ im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses und sprechen mit ihm über die Möglichkeiten der medizinischen Verwendung von Cannabis.

Das Thema Cannabis polarisiert, doch vor allem das Cannabidiol (CBD) erfreut sich seit Jahren als Schmerzmittel und Entzündungshemmer zunehmender Beliebtheit. Anders als in Deutschland ist es in Österreich aber nicht als Medikament anerkannt. Während die Befürworter/innen der Cannabis-Medizin damit argumentieren, dass CBD Menschen mit chronischen Schmerzen helfen kann, kritisieren die Gegner/innen das Fehlen von evidenzbasierten wissenschaftlichen Daten. Mit seinen Gästen diskutiert Johannes Kaup über das Für und Wider der Legalisierung des „Medizinalhanfs“. Der Eintritt beträgt EUR 17,-; mit ORF RadioKulturhaus-Karte ist der Bezug eines um 50% ermäßigten Tickets möglich; Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung. Weitere Informationen zum Programm des ORF RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
Tel.: +43 1 360 69 – 19121
mailto: claudia.zinkl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001