SWAROVSKI OPTIK - Von Tirol aus in die Welt

Es ist für uns ein großes Kompliment und Renommee, wenn Bundeskanzler Kurz auf Produkte aus unserem Haus, sprich auf Produkte österreichischer Traditions- und Familienunternehmen vertraut
Carina Schiestl-Swarovski, Vorstandsvorsitzende SWAROVSKI OPTIK

Absam, Tirol (OTS) - SWAROVSKI OPTIK hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der Weltmarktführer im Bereich Beobachtungs- und Zieloptik entwickelt. Die drei Hauptgeschäftsfelder sind Jagd, Vogelbeobachtung und Outdoor. Das Tiroler Familienunternehmen, das heuer sein 70jähriges Bestehen feiert, verzeichnete in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Auch 2018 erwartet man ein Plus im mittleren einstelligen Bereich.

Von Tirol aus gehen die Produkte in alle Welt. 91% des Umsatzes werden mittlerweile über den Export erwirtschaftet. SWAROVSKI OPTIK ist in 92 Ländern vertreten, davon in 47 im Direktvertrieb. Europa und Nordamerika bilden die zentralen Märkte. Hier haben sich die Ferngläser EL 42 und CL Companion als Top-Seller etabliert.

Auch zahlreiche renommierte Marken und Partner vertrauen auf die Qualität und Präzision der am Standort in Absam produzierten Produkte. So bieten bereits Hapag Lloyd Kreuzfahrten oder auch &beyond, einer der weltweit führenden Luxus-Reiseanbieter, ihren Kunden ein perfektes Seherlebnis „Made in Tirol“.

Dementsprechend stolz ist das Unternehmen, dass das Bundeskanzleramt sich für ein SWAROVSKI OPTIK Fernglas als Gastgeschenk für den Besuch des amerikanischen Präsidenten entschieden hat. „Es ist für uns ein großes Kompliment und Renommee, wenn Bundeskanzler Kurz auf Produkte aus unserem Haus, sprich auf Produkte österreichischer Traditions- und Familienunternehmen vertraut“, betont Carina Schiestl-Swarovski, Vorstandsvorsitzende SWAROVSKI OPTIK.

Die Welt gehört dem, der das Schöne sieht.
Erlebe den Augenblick!
SEE THE UNSEEN.

www.swarovskioptik.com


SWAROVSKI OPTIK
SWAROVSKI OPTIK mit Sitz in Absam, Tirol, ist Teil der Unternehmensgruppe Swarovski. Das 1949 von Wilhelm Swarovski gegründete österreichische Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung fernoptischer Geräte von höchster Präzision spezialisiert. Die Ferngläser, Teleskope, Zielfernrohre und optronischen Geräte werden weltweit von anspruchsvollen Anwendern bevorzugt. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf seiner Innovationskraft, auf der Qualität und Werthaltigkeit der Produkte, sowie auf ihrem funktionalen und ästhetischen Design. Die Wertschätzung der Natur ist wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie und findet ihren Ausdruck in der vorbildlich umweltschonenden Produktion und in einem nachhaltigen Engagement im Rahmen ausgewählter Naturschutzprojekte. 2017 lag der Umsatz bei 146 Mio. Euro (Vorjahr: 140 Mio. Euro) und die Exportquote bei 91%. Das Unternehmen beschäftigt ca. 950 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Kathrin Puelacher
Manager PR
Daniel-Swarovski-Straße 70
6067 Absam, Austria
Tel. +43 (0) 5223 / 511 6367
Mobil: +43 (0) 664 / 625 58 68
kathrin.puelacher@swarovskioptik.com
WWW.SWAROVSKIOPTIK.COM

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007