Umfrage unter Schweizer Führungskräften: AlixPartners ist Nummer 1 in der Sanierungs- und Restrukturierungsberatung

Zürich (ots) - "Management Consulting Ranking 2019" von Prof. Dr. Dietmar Fink (WGMB)


- Vier Jahre nach Eintritt in den Markt Schweiz Nummer 1 in der
Sanierungs- und Restrukturierungsberatung und Nr. 5 bei
Umsetzungsfähigkeit
- Platz 6 im Gesamtranking der Managementberatungen
- Top-Platzierung ebenso bei den Themen Digitalisierung, Planung,
Organisation, PMI und Marketing
- Transformationsexpertise treibt kontinuierlich wachsendes
Geschäft seit Marktstart in 2014

Im aktuellen Management Consulting Ranking, das die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn seit 2009 im dreijährlichen Rhythmus in der Schweiz durchführt, erzielt die global tätige Beratung AlixPartners den ersten Rang beim Thema Sanierung und Restrukturierung. Für die Studie hat die WGMB um Professor Dietmar Fink von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg diesmal 437 Schweizer Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen von Oktober 2018 bis Januar 2019 befragt, rund die Hälfte davon arbeiten in Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Franken im Jahr. Bei der Gesamtzufriedenheit mit den Consulting-Anbietern belegt AlixPartners vier Jahre nach dem Marktstart in der Schweiz aktuell Rang 6 - gleich hinter weiteren internationalen Grössen, die bereits viele Jahre oder sogar Jahrzehnte lang Schweizer Repräsentanzen unterhalten. Besonders die Umsetzungsfähigkeit von AlixPartners wird hoch bewertet (mit 70% positiver oder sehr positiver Einschätzung auf Platz 5 und vor den grossen Strategieberatungen). Bereits 2015, kurz nach der Büroeröffnung von AlixPartners in Zürich, landete das Haus vom Start weg im Gesamtranking unter den Top 5 im Land.


Erfolgreiche Mandanten- und Wachstumsorientierung

Dass die Berater von AlixPartners, die weltweit über eine Milliarde Euro umsetzen, auch in der Schweiz zu den wichtigsten Managementberatungen zählen, ist auch das Ergebnis einer sehr klaren Positionierung für "When it really matters"-Situationen und des starken Wachstums des Teams seit 2014. Beatrix Morath, Managing Director und Country Head Schweiz, kommentiert die guten Ergebnisse im Fink-Ranking: "Unser stetig wachsendes Geschäft zeigt uns, dass die Unternehmen unsere fundierte Beratung in herausfordernden Situationen und die ergebnisorientierte Begleitung bei der Implementierung sehr schätzen. Dass dies auch die erneute Top-Platzierung im WGMB-Ranking belegt, freut uns umso mehr und ist zugleich Ansporn dazu, weiter Spitzenleistung für unsere Mandanten zu erbringen."


Weiter steigender Beratungsbedarf bei Transformation und Digitalisierung

Vor allem die steigende Komplexität in Wirtschaft und Gesellschaft sowie immer schnellere Veränderungszyklen treiben laut Morath das Geschäft im Beratungsmarkt. Und dabei bleibt gerade der Bedarf nach Restrukturierungs- und Transformationsberatung, die traditionelle Stärke von AlixPartners, hoch: 51% der Befragten gehen hier von einer unveränderten Nachfrage aus, 20% meinen sogar, sie wird noch weiter steigen. Für die Geschäftsaussichten des AlixPartners-Teams sind das gute Nachrichten, denn mehr als 80% der Führungskräfte bewerten dessen Kompetenz in diesem Bereich als hoch beziehungsweise sehr hoch. Zu den zehn renommiertesten Beratungen zählt das Unternehmen laut Ranking darüber hinaus auch in den Segmenten Digitalisierung, Strategische Planung, Organisation und Führung, Marketing und Vertrieb sowie Post-Merger-Integration.

Den steigenden Bedarf an Transformations-Expertise möchte AlixPartners weiter nutzen und hat neben dem organischen Wachstum in der Schweiz gezielt neue Teammitglieder eingestellt, die AlixPartners-typisch sowohl Consulting- als auch Industrieerfahrung mitbringen - vor allem in den strategischen Wachstumsfeldern Konsumgüter und Detailhandel, Finanzdienstleistungen, Energie sowie Chemie, Healthcare und Life Sciences. Beatrix Morath: "Wir sind bestens aufgestellt, um die durch Digitalisierung und konjunkturelle sowie geopolitische Veränderungen erforderlichen komplexen Projekte erfolgreich umzusetzen."


Über AlixPartners

Die global agierende Beratung AlixPartners steht für die ergebnisorientierte Unterstützung namhafter Mandanten bei zeitkritischen und komplexen Transformations- und Ertragssteigerungsprogrammen. Tiefgreifende Branchenexpertise und funktionale Kompetenz sowie die Kenntnis der Hebel erfolgreicher Restrukturierung ermöglichen es AlixPartners, den Wandel von Gross- und mittelständischen Unternehmen zielgerichtet zu begleiten.

Mit etwa 1.600 Mitarbeitern ist AlixPartners weltweit in mehr als 25 Büros vertreten, darunter seit dem Jahr 2014 auch mit einem eigenen Büro in der Schweiz. AlixPartners-Berater arbeiten an herausfordernden Projekten, die die Zukunft von Unternehmen massgeblich beeinflussen, oft in kritischen Situationen, bei denen viel auf dem Spiel steht - When it really matters.

www.alixpartners.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen
IWK Communication Partner
Florian Bergmann
T +49 (0)89 2000 30-30
F +49 (0)89 2000 30-40
AlixPartnersCh@iwk-cp.com
www.iwk-cp.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003