„Der Geist“ im Visier der „Soko Donau“

Außerdem am 19. Februar in ORF eins: „CopStories“-Staffelfinale

Wien (OTS) - Weder Zeugen noch Lösegeldforderung – für die „Soko Donau“ beginnt in einem neuen Fall am Dienstag, dem 19. Februar 2019, um 20.15 Uhr in ORF eins ein Wettlauf gegen die Zeit, als eine junge Frau spurlos verschwunden ist. „Und aus“ sind um 21.05 Uhr die „CopStories“, wenn das große Finale der vierten Staffel der ORF-Serie auf dem Programm steht.

Mehr zu den Folgeninhalten

„Soko Donau – Der Geist“ (Dienstag, 19. Februar, 20.15 Uhr, ORF eins) Mit Michael Steinocher, Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Brigitte Kren, Maria Happel, Helmut Bohatsch und Paul Matic; Regie: Holger Gimpel

In Magda Brandtners (Silvana Veit) Wohnung wurde eingebrochen, man findet ein Betäubungsmittel und deutliche Anzeichen eines Kampfes. Dafür fehlt jegliche Spur der jungen Frau. Laut Ermittlungen führte sie ein Leben als Einsiedlerin mit kaum persönlichen Kontakten nach außen. Könnte der vor dem Haus gesichtete Sexualstraftäter Axel Höchst (Michael Pascher) wieder zugeschlagen haben, nachdem er vor sieben Jahren ein nahezu identisches Verbrechen begangen hatte? Auf Magdas Computer rekonstruiert Wohlfahrt (Helmut Bohatsch) zahlreiche Mails von verschmähten Expartnern. Offenbar war Magda eine Meisterin des „Ghostings“: Erst große Liebe, dann plötzlich verschwunden. Doch dann entdecken die „Soko“-Cops ein dunkles Geheimnis.

„Soko Donau“ ist eine Produktion von Satel Film in Zusammenarbeit mit ORF und ZDF, hergestellt mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria, Filmfonds Wien, den Ländern Oberösterreich und Niederösterreich sowie von Cinestyria Filmcommission and Fonds und der Filmcommission Graz.

„CopStories – Und aus“ (Dienstag, 19. Februar, 21.05 Uhr, ORF eins) Mit Johannes Zeiler, Serge Falck, Martin Zauner, Claudia Kottal, Kristina Bangert, Martin Leutgeb, Holger Schober, David Miesmer, Michael Steinocher, Murathan Muslu und Barbara Kaudelka; Regie: Umut Dağ

Finale furioso in Ottakring: Leila (Claudia Kottal) und Itchy (Murathan Muslu) sind auf der verzweifelten Suche nach Leilas Nichte, Berischer (Cornelius Obonya) versucht mit allen Mitteln, lebend aus der Stadt zu kommen, und Nadja Jasputinas (Dorka Gryllus) Organisation ist nach wie vor hinter Liliana Kirkova (Ines Wallner) und den Diamanten Sokolows her. Und all das am Tag, an dem Helgas (Kristina Bangert) Freund festgenommen wird und Romans (Holger Schober) Freundin Bettina (Corinna Pumm) kurz vor der Geburt ihres Kindes steht. Am Ende dieses Tages ist nichts mehr so, wie es einmal war.

„CopStories“ ist eine Produktion der Gebhardt Productions im Auftrag des ORF.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002