Aviso: ÖAMTC macht Toten Winkel sichtbar und zeigt Lkw-Abbiege-Assistenten

Film- und Fototermin am Donnerstag, 14. Februar um 9:30 Uhr beim Volksgarten Pavillon

Wien (OTS) - Was ist ein Toter Winkel, wie entsteht er und wie können Abbiege-Assistenten die Gefahr verringern? Diese Fragen beantworten ÖAMTC-Experten im Zuge eines Film- und Fototermins. Für Film- und Fotoaufnahmen steht ein Lkw mit Abbiege-Assistenten zur Verfügung.

Wann: Donnerstag, 14. Februar um 9:30 Uhr
Wo: Volksgarten Parkplatz, 1010 Wien (vor dem Volksgarten Pavillon)

Ihre Gesprächspartner:

Oliver Schmerold, ÖAMTC-Direktor
Gerhard Blümel, Lkw-Profi der ÖAMTC Fahrtechnik

Wir bitten um Anmeldung an kommunikation@oeamtc.at und freuen uns auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)1 71199-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001