48-jähriger Tatverdächtiger verletzt seine Eltern mit einem Messer schwer

Wien (OTS) - Datum: 06.02.2019
Uhrzeit: 12:45 Uhr
Adresse: 10., Neilreichgasse

Ein 48-jähriger Mann attackierte seine 71-jährige Mutter und seinen 73-jährigen Vater in deren Wohnung mit einem Messer und verletzte beide schwer. Ein Zeuge bemerkte die beiden betagten Opfer im Stiegenhaus, wie diese um Hilfe riefen und verständigte die Polizei. Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten konnten den Tatverdächtigen festnehmen und die Tatwaffe – ein Küchenmesser – sicherstellen. Der 48-Jährige wurde wegen Mordverdachts angezeigt und befindet sich in Untersuchungshaft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001