Herzeig-App eyeup ab sofort um null Euro für Android und iOS

IT-Projektunternehmen PEAN GmbH stellt die funktionsstarke und anonym nutzbare Videokommunikations-Service-App sowohl im Google Play als auch im iTunes Store kostenfrei zur Verfügung

Graz (OTS) - "Zeig mir, wie du das meinst!" Eine Anweisung, die mit einer herkömmlichen Videokommunikations-Apps oft kompliziert bleibt. Welcher Knopf soll gedrückt werden? Welcher Draht ist durchzuschneiden? Welche Schraube muss gelöst werden? eyeup schafft in diesen und anderen Situationen praktische Abhilfe.

Die App erfreut sich nicht nur im Servicebereich von Unternehmen, sondern auch im privaten Umfeld immer größerer Beliebtheit. Benjamin Bauer, Business Development Manager bei PEAN GmbH: "Stellen Sie sich vor Ihr Kind zieht aus und will das erste Mal in der neuen Wohnung Wäsche waschen. Wo muss das Waschmittel hinein? Welches Programm ist das Richtige? Die eyeup-App unterstützt in solchen Situationen schnell und effektiv die Sprach- und Videokommunikation."

Ermöglicht wird das durch die schnelle und anonyme Videoverbindung ohne Registrierung. Beim Herzeigen selbst sind allerdings die Pointer-, Flashlight- und Chatfunktionen entscheidend. Nach dem Motto "Let me show you and now you show me" können per Klick jederzeit die Rollen zwischen Problemlöser und Hilfesuchenden getauscht werden. Der Verbindungsaufbau erfolgt mittels Session ID, bestehend aus vier Buchstaben und zwei Zahlen. Diese wird dem Gesprächspartner telefonisch, per E-Mail oder per SMS mitgeteilt.

Kostenlos durch Premiumprodukt im B2B-Bereich

eyeup App profitiert von der Usererfahrung aus der professionellen Videobegutachtungsapp VEX. VEX wird intensiv im Versicherungsbereich von Begutachtungs-Experten genutzt, um den Kunden eine Vor-Ort-Begutachtung zu ersparen. eyeup ist die light Version von VEX und steht ab sofort im Google Play sowie im iTunes Store kostenlos zum Download zur Verfügung.

Eva Kasper, Leiterin Projekte und Innovationen bei PEAN: "VEX kann im Vergleich zu eyeup Videostreams aufnehmen und samt Fotos vom Gesehenen direkt in der Anwendung speichern. Bei eyeup können User plattformübergreifend zwischen Smartphones kommunizieren. Mit dem Versionsupdate 2.0 im Frühling 2018 wurde die App weiter optimiert und die Usability enorm verbessert."

Individuelles Branding dank White-Label Lösung möglich

Möchten Unternehmer die smarten Funktionen ihren Kunden im Servicebereich zur Problemlösung zur Verfügung stellen, kann auf Anfrage, eine White Label Version bezogen werden. Die App wird in weiterer Folge mit dem gewünschten Logo, Design und zusätzlichen Funktionen, beispielsweis Speicherung des Livestreams, ausgestattet. Die Kosten richten sich nach dem Umfang des Brandings. Peter Winkler, CEO PEAN GmbH: "Service wird für die Kunden immer wichtiger und Ressourcen werden immer weniger. Eine eigene Service-App kann die strategischen Unternehmensziele unterstützen."

Alle Funktionen auf einem Blick

* Plattformübergreifend - zwischen Android und iOS barrierefrei möglich!
* Einfach & schnell - mit wenigen Klicks zur Videoverbindung!
* Anonym - Verbindungsaufbau auch ohne Telefonnummer oder E-Mail-Adresse möglich!
* Anonym 2.0 - wir sammeln keine Daten über unsere Nutzer!
* Sprach- und Chatkommunikation - Seriennummern & mehr notieren!
* Pointerfunktion - genau zeigen, wo es hakt!
* Perspektivenwechsel - jeder kann zu jeder Zeit in die Rolle des Herzeigers schlüpfen!
* Flashlight - dunkle Stellen ausleuchten!

Über PEAN GmbH und eyeup

Die PEAN GmbH wurde 2008 gegründet und beschäftigt sich mit innovativen IT-Projekten - vorwiegend für die Versicherungsbranche. Videobegutachtung spielt im digitalen Zeitalter eine wesentliche Rolle. So wurde beispielsweise die Videobegutachtung mit VEX für Sachverständige bzw. Schadenregulierer sowie Handwerker und Kfz-Werkstätten entwickelt, damit zeitlich und örtlich flexibel, gemeinsam mit dem Kunden bzw. Versicherungsnehmer, bequem über Smartphone Begutachtungen durchgeführt und dokumentiert werden können. Nachdem die Nachfrage nach einer anonymisierten Begutachtungslösung - ohne Dokumentationsfunktion - im privaten Bereich gegeben war, wurde die eyeup-App-Version 1.0 bereits 2014 in den Stores bereitgestellt. Mit einem umfassenden Update im März 2018 wurden mit der Version 2.0 Funktionen der App optimiert und die Usability verbessert. Seit Anfang 2019 ist eyeup kostenfrei im iTunes Store sowie im Google Play Store erhältlich. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.eyeup.at

Rückfragen & Kontakt:

Martina Sattler, MA
Tel.: +43 (664) 4076948

Benjamin Bauer, M.Sc.
Tel.: +43 (316) 225094
E-Mail: office@pean-communications.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCS0001