Presseeinladung: "Stadtwerke in der Blockchain" am 05. Februar auf der "e-world energy & water" in Essen

Wuppertal (ots) - Vor gut einem Jahr sind die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) mit dem Tal.Markt gestartet, dem weltweit ersten Online-Handelsplatz auf Blockchain-Basis für regenerativ und regional erzeugten Strom. Gemeinsam mit weiteren Stadtwerken wollen die WSW die Blockchain-Technologie nun bundesweit im Energiemarkt etablieren.

Um die Pläne und die neuen Kundenangebote zu präsentieren, laden die WSW gemeinsam mit der Bremer swb, der EVH aus Halle (Saale) und den SWT aus Trier zur Pressekonferenz

"Stadtwerke in der Blockchain"

auf der "e-world energy & water" in Essen am

Dienstag, 5. Februar 2019, 12.10 Uhr, VKU Arena, Halle 3, Stand 3-143, Messe Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen

Ein Mittags-Imbiss steht bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen:
Elmar Thyen (WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH)
Leiter Konzernkommunikation und strategisches Marketing
0202-5695770
0162-1009568
elmar.thyen@wsw-online.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006