AVISO: 31.1.: PK - "Zentrale Geburtsanmeldung" mit Hacker/Kölldorfer/Lampl

Unkomplizierte Anmeldung zur Geburt per Internet oder telefonisch ab 1. Februar auf www.geburtsinfo.wien

Wien (OTS) - Mehr als 17.000 Frauen bringen jährlich in den öffentlichen Spitälern des KAV und der Vinzenz Gruppe ihr Kind zur Welt. Die Stadt Wien schafft mit der zentralen Geburtsanmeldung ein neues Service für schwangere Frauen: Unkompliziert und bequem von zu Hause aus können sich Frauen über das geburtshilfliche Angebot der öffentlichen Spitäler informieren und zur Geburt anmelden - online oder telefonisch. Das Service ist ab 1. Februar 2019 unter www.geburtsinfo.wien verfügbar.

Wir laden Sie zur Präsentation der neuen Geburtsanmeldung ein. Ihre GesprächspartnerInnen sind:

Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport
Kristina Hametner, Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, Generaldirektorin Wiener Krankenanstaltenverbund
Stephan Lampl, Geschäftsleitung Region Ostösterreich Vinzenz Gruppe

Im Anschluss findet eine Führung durch die geburtshilfliche Abteilung des Donauspitals statt.

Bitte merken Sie vor:

Datum: Donnerstag, 31.1.2019, um 11:30 Uhr
Ort: Donauspital, 1220 Wien, Langobardenstraße 122, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Pav. 2, 2. Stock, Seminarraum

PK - "Zentrale Geburtsanmeldung"

mit StR Hacker, Kölldorfer und Lampl

Datum: 31.1.2019, 11:30 - 12:30 Uhr

Ort:
Donauspital Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Pav. 2, 2. Stock, Seminarraum
Langobardenstraße 122, 1120 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Marion Wallner
Wiener Krankenanstaltenverbund
Telefon: 01 40 409 60 548
E-Mail: presse@wienkav.at

Norbert Schnurrer
Pressesprecher
Stadtrat Peter Hacker
Telefon.: 01 4000 81233
E-Mail: norbert.schnurrer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017