FP-Mahdalik: Roman Schmid als Nachfolger von Wolfgang Jung im Wiener Gemeinderat angelobt

FPÖ-Rathausklub heißt Schmid herzlich willkommen

Wien (OTS) - In der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderates trat Roman Schmid die Nachfolge des im Dezember verabschiedeten, langjährigen Gemeinderats- und Landtagsabgeordneten Mag. Wolfgang Jung an. Schmid begann seine politische Karriere 2005 als Bezirksrat in Wien-Liesing und war von 2010 bis 2015 Klubobmann der FPÖ-Liesing. 2015 wurde er zum Bezirksvorsteher-Stellvertreter von Liesing gewählt, von September 2016 bis September 2017 war er zudem geschäftsführender Bezirksparteiobmann der FPÖ-Liesing, seit 2017 fungiert er als Obmann der FPÖ-Liesing.

Das politische Hauptinteresse des 49-jährigen liegt in der Stadtentwicklung und Verkehrsplanung. „Zu diesen Themen haben wir in Liesing in den vergangenen Jahren zahlreiche Herausforderungen bewältigt“, freut sich Schmid auf seine neuen Aufgaben im Wiener Gemeinderat und Landtag.

Klubobmann Toni Mahdalik heißt Schmid im Wiener Rathausklub herzlich willkommen. „Roman Schmid ist eine großartige Bereicherung für das Team der Wiener FPÖ, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Wiener Wahlkampf!“, so Mahdalik abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Andreas Hufnagl
Pressereferent
0664 1535826
andreas.hufnagl@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002