OKEx führt thailändischen Baht (THB) und Britisches Pfund (GBP) im OTC-Handel ein

Valletta, Malta (ots/PRNewswire) - OKEx, die weltweit führende Börse für Kryptowährungen hat die Einführung von zwei neuen Währungen auf ihrer Over-the-counter-Handelsplattform (OTC) angekündigt - den thailändischen Baht (THB) und das Britische Pfund (GBP). Thailändische und britische Nutzer können nun die KYC-Verifizierung abschließen, um sich für den Handel auf der OTC-Handelsplattform zu qualifizieren.

OKEx-OTC-Handel ermöglicht es Nutzern, Aufträge mit selbst ausgewählten Wechselkursen und Zahlungsmethoden zu erstellen, um virtuelle finanzielle Vermögenswerte gegen Fiatgeld zu kaufen oder zu verkaufen, wobei sie vom Angebot eines Marktes mit geringer Volatilität und ohne Transaktionsgebühren profitieren. Statt der Einführung der neuen Währungen, des thailändischen Baht (THB) und des Britischen Pfunds (GBP), wurden auf der OKEx-OTC-Handelsplattform bereits internationale Kryptowährungen gefördert, die mit dem Vietnamesischen Dong (VND) und dem chinesischen Renminbi (CNY) auf Märkten für Fiatgeld gegen Kryptowährungen gehandelt werden und es wird erwartet, dass im späteren Verlauf des Jahres weitere Währungen dazukommen werden. Die OTC-Handelsmärkte für den thailändischen Baht (THB) und das Britische Pfund (GBP) unterstützen aktuell BTC, USDT, ETH und LTC.

"Unsere Mission bei OKEx ist simpel. Wir streben danach, unseren Händlern Flexibilität und Komfort zu bieten. In Thailand und im Vereinigten Königreich gibt es die am schnellsten wachsenden Krypto-Communities weltweit. Wir sehen in diesen beiden Märkten großes Potenzial und möchten den Bedarf dieser Länder unterstützen. Aufgrund des zunehmenden Handelsvolumens und der Anzahl der Händler in diesen beiden Ländern haben wir uns entschieden, auf unserer OTC-Handelsplattform die neuen THB- und GBP-Handelsdienstleistungen einzuführen. Wir werden unsere Expansion am Marktpotential orientieren. Im Jahr 2019 kann erwartet werden, dass von OKEx weitere Währungen unterstützt werden", sagte Andy Cheung, Head of Operations von OKEx.

Launch-Events und Promotions des OKEx-OTC-Netzwerks

Zur Feier der Einführung hat OKEx neue Anreize geschaffen, um Neuanmeldungen für Händler und Kunden in Thailand und im Vereinigten Königreich zu schaffen. Neu registrierte Kunden können sich zwischen 23. und dem 27. Januar gegen eine Mindesteinlage von 100 USDT (oder in gleichwertiger Höhe) bis zu 50 USDT sichern und ihre erste OTC-Transaktion auf OKEx abschließen, wobei die Top-70-Händler mit dem größten Transaktionsvolumen 30 USDT erhalten (1 Mal pro Tag).

Des Weiteren werden in Bangkok, Thailand und in London, im Vereinigten Königreich am 13. Februar 2019 Launch-Events des OTC-Netzwerks von OKEx stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Twitter-Profil von OKEx.

Risikowarnung: Der Handel mit Kryptowährungen ist äußerst risikoreich und kann zum Verlust des investierten Kapitals führen. Die Nutzer sollten sicherstellen, dass sie sich über die vorhandenen Risiken im Klaren sind, ihre Erfahrung und Investitionsziele berücksichtigen und wenn nötig den Rat unabhängiger Finanzberater einholen.

Informationen zu OKEx

OKEx ist eine weltweit führende Börse für Kryptowährungen mit Hauptsitz in Malta und bietet ein umfassendes Portfolio and Handelsdienstleistungen für Kryptowährungen, u. a. Token-Trading, Terminhandel, Perpetual-Swap-Handel und Index-Tracker für globale Händler im Bereich Blockchain-Technologie. Aktuell bietet die Börse mehr als 400 Paarungen für Token- und Terminhandel, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Strategien zu optimieren. Die Plattform bietet ein sicheres, verlässliches und stabiles Umfeld für den Handel mit Kryptowährungen und bedient Millionen von Kunden in über 200 Ländern und Regionen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/812131/OKEx_OTC_THB_GBP.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/738615/OKEx_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Jennifer Chow
Jennifer.chow@okex.com

Vivien Choi
Vivien.choi@okex.com
+852-6284-5786

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018