Zumtobel Group einigt sich mit früherem CEO Ulrich Schumacher auf Vergleich

Dornbirn (OTS) - Die Zumtobel Group gibt bekannt, dass in der heutigen Verhandlung am Landesgericht Feldkirch im Rechtsstreit mit dem früheren CEO Ulrich Schumacher ein Vergleich erzielt wurde.

Die Zumtobel Group zahlt an Dr. Schumacher EUR 1,5 Mio. brutto, d.h. rund ein Drittel der geforderten EUR 4,4 Mio. Der überwiegende Teil dieses Betrages entfällt auf Entgeltansprüche aus vergangenen Geschäftsjahren und ist bereits rückgestellt.

Der Aufsichtsrat wird am kommenden Freitag über die Annahme und Wirksamkeit dieses Vergleichs entscheiden.

Kurzporträt Zumtobel Group AG

Die Zumtobel Group ist ein internationaler Lichtkonzern und ein führender Anbieter von innovativen Lichtlösungen, Lichtkomponenten und den dazugehörigen Services. Mit ihren Kernmarken Zumtobel, Thorn und Tridonic, den Marken acdc und ThornEco sowie Zumtobel Group Services (ZGS) bietet die Unternehmensgruppe ihren Kunden in aller Welt ein umfassendes Produkt- und Serviceportfolio. Das über Jahrzehnte gewachsene Know-how über die Wirkung von Licht auf den Menschen bildet die Basis für die Entwicklung von Innovationen und neuen Geschäftsfeldern. Im Leuchtengeschäft ist das Unternehmen mit den Marken Thorn, Zumtobel und acdc europäischer Marktführer. Die Marke ThornEco bedient mit einem speziell zugeschnittenen Portfolio den Elektro-Großhandel. Mit der Komponentenmarke Tridonic nimmt der Konzern in der Herstellung von Hard- und Software für Beleuchtungssysteme (LED-Lichtquellen, LED-Driver, Sensoren und Lichtmanagement) eine weltweit führende Rolle ein. Zumtobel Group Services (ZGS) bietet eines der umfassendsten Service-Angebote in der gesamten Lichtbranche: Dienstleistungen wie die Beratung zu intelligenten Lichtsteuerungen und Notlichtanlagen, Licht-Contracting, Design-Services, Projektmanagement für schlüsselfertige Lichtlösungen sowie neue, datenbasierte Dienstleistungen mit Fokus auf der Vernetzung von Gebäuden und Städten mittels der Licht-Infrastruktur. Die Unternehmensgruppe ist an der Wiener Börse (ATX Prime) notiert und beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.04.2018 6.224 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1.196,5 Mio Euro. Sitz des Konzerns ist Dornbirn, Vorarlberg (Österreich). Weitere Informationen unter www.zumtobelgroup.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Marina Konrad-Märk
Head of Corporate Communications
+43 (0)5572 509 575
marina.konrad-maerk@zumtobelgroup.com

Kontakt Investor Relations:
Emanuel Hagspiel
Head of Investor Relations
+43 (0)5572 509 1125
emanuel.hagspiel@zumtobelgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011