oekostrom AG gewinnt VKI-Aktion „Energiekosten-Stop 2019“ und schreibt Erfolgsgeschichte weiter

Wien (OTS) - Die oekostrom AG, Österreichs Ökostrompionier, ist als Bestbieter der Aktion „Energiekosten-Stop 2019“ des VKI – Verein für Konsumenteninformation in den Kategorien „Ökostrom“ und „Umweltzeichen-Strom UZ46“ hervorgegangen – und das bereits zum zweiten Mal. Der Gewinn der VKI-Aktion fügt sich perfekt in die Wachstumsstrategie der oekostrom AG ein, die sich auf die Fahnen geschrieben hat, die Energiezukunft in die Haushalte zu bringen.

Die mehr als 70.000 Teilnehmer der Aktion „Energiekosten-Stop“ haben ab Ende Februar die Möglichkeit, zur oekostrom AG zu wechseln und – mit gutem Gewissen – Energiekosten zu sparen. „Nach wie vor hat Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Quellen in jeder Hinsicht die Nase vorn. Mit unserem Angebot beweisen wir, dass nachhaltiger Strom jederzeit mit herkömmlichen Egalstrom-Angeboten mithalten kann und wir den Teilnehmern der Aktion besten Strom aus Österreich zum fairen Preis bieten“, freut sich René Huber, im oekostrom AG-Vorstand für Marketing und Vertrieb zuständig, dass das Unternehmen bereits zum zweiten Mal – erstmals gelang das im Jahr 2015 – die Aktion für sich entscheiden konnte. „Unsere Kunden werden mit Energie ausschließlich aus österreichischen Ökostromkraftwerken beliefert, unterstützen damit direkt die Betreiber kleiner und kleinster Anlagen und leisten so einen unmittelbaren Beitrag für eine bessere Energiezukunft in Österreich.“ Teilnehmer der Aktion, die sich für die Kategorie „Umweltzeichen-Strom“ angemeldet haben, erhalten hochwertigen und umweltfreundlichen Ökostrom, der mit dem österreichischen Umweltzeichen „Grüner Strom - UZ 46“ ausgezeichnet ist. Details zu den Stromtarifen sowie ein persönliches Angebot erhalten alle Teilnehmer ab Februar 2019.

Strom mit gutem Gewissen zu fairen Konditionen

Die Tarife der oekostrom AG sind nicht nur im Rahmen der VKI-Aktion günstig. Auf www.oekostrom.at bietet das Unternehmen verschiedene Tarife mit Preisgarantie bis Anfang 2020 und bis zu sechs Gratismonaten an. Darüber hinaus werden Vertrauen und ein hohes Maß an Loyalität zu Produkten und Services der oekostrom AG zusätzlich belohnt. „Mit unserem Treueprogramm, dem oekostrom AG-Vorteilsclub und der Aktion ‚Freunde werben Freunde‘ setzen wir auf eine intensive Bestandskundenpflege“, führt René Huber aus.

Auch im 20. Unternehmensjahr geht die Erfolgsgeschichte der oekostrom AG weiter

Nach der erfolgreichen Kooperation mit der Hofer KG, bei der im Jahr 2013 erstmals grüner Strom beim Diskonter verkauft wurde, dem Gewinn der Aktion Energiekosten-Stop 2015 und der Kooperation mit der Kronen Zeitung im Jahr 2016 fügt sich der Gewinn der VKI-Aktion 2019 perfekt in den Wachstumskurs der oekostrom AG ein. Das strategische Ziel von 75.000 Kunden bis 2020 rückt nun bereits Anfang 2019 in greifbare Nähe.

Das starke Kundenwachstum, die deutliche Steigerung der Markenbekanntheit und die laufende Erweiterung des oekostrom AG-Kraftwerksparks bildeten eine solide Grundlage für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung der vergangenen Jahre, in denen vier Rekordergebnisse in Folge erzielt werden konnten. „Die gewonnene VKI-Aktion dient nun dem weiteren Ausbau der Kundenbasis mit dem Ziel der Fortsetzung der Erfolgsgeschichte der oekostrom AG,“ so René Huber abschließend.

Weitere Informationen zur VKI-Aktion Energiekosten-Stop auf www.energiekosten-stop.at.

oekostrom AG – Wir bringen gute Energie

Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von rund 2.000 Aktionären. Das Unternehmen wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Energiewirtschaft aufzubauen, Kunden österreichweit mit sauberem Strom zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Österreich zu forcieren.

Alle Produkte und Dienstleistungen der oekostrom AG sind aktive Beiträge zu Klima- und Umweltschutz. Die oekostrom AG ist in den vier Geschäftsfeldern Produktion, Handel, Vertrieb und Energiedienstleistungen tätig, und in ihrer Einkaufs- und Geschäftspolitik der Schonung der natürlichen Ressourcen und den Werten einer offenen Gesellschaft verpflichtet.

100 % unabhängig – 100 % zukunftsfähig – 100 % aus Österreich

Rückfragen & Kontakt:

DI Gudrun Stöger
PR, IR & Kommunikation
oekostrom AG
E: presse@oekostrom.at
M: 0676-75 45 995
www.oekostrom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEK0001