Wien Alsergrund – Raiffeisen Bank International bezieht Ausweichquartier in der Nordbergstraße 13

650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten ab März am Alsergrund – Nutzung bis Anfang 2020 mit Eigentümer 6B47 vereinbart

Wien (OTS) - 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raiffeisen Bank International (RBI) werden ab Anfang März 2019 bis Anfang 2020 ein Bürogebäude in der Nordbergstraße 13 am Alsergrund beziehen. Das Ausweichquartier im neunten Wiener Gemeindebezirk wird notwendig, weil die Büroräume der RBI am Standort Stadtpark umfangreich renoviert und modernisiert werden. „Wir freuen uns, die RBI als Zwischennutzer in der Nordbergstraße begrüßen zu können. Für die Belebung des Grätzels, für die ansässigen Gastronomen und die Gewerbetreibenden ist das eine großartige Nachricht“, so Peter Ulm, CEO der 6B47 Real Estate Investors AG, in deren Besitz das Gebäude steht. Der RBI stehen im Ausweichquartier mehr als 10.000 Quadratmeter Nutzfläche und zeitgemäße Ausstattung zur Verfügung.

Bis Mitte 2018 wurden die Büros in der Nordbergstraße von der Unicredit Bank Austria genutzt. Mittelfristig wird das Gebäude in der Nordbergstraße als Teil des Stadtentwicklungsprojekts Althan Quartier des Immobilienentwicklers 6B47 im Rahmen der Gesamtentwicklung umgeplant und revitalisiert. Auf dem 2,6 Hektar großen Areal über dem Franz-Josefs-Bahnhof am Julius-Tandler-Platz wird ein vielseitiges Stadtteilzentrum entstehen. Das Althan Quartier wird einen bunten Nutzungsmix beinhalten, der Raum für Wohnen, Arbeiten, Soziales, Gewerbe und Tourismus bietet.

Die 6B47 Real Estate Investors AG gehört zu den führenden Immobilienentwicklern im deutschsprachigen Raum mit Büros in Wien, Düsseldorf, Berlin, München und Warschau. Das Unternehmen entwickelt und verwertet Immobilienprojekte mit einem Wert von derzeit etwas mehr als 1,5 Milliarden Euro. Aktuelle Projekte in Österreich sind u. a. Althan Park, Althan Quartier, ParkFlats 23 oder PhilsPlace in Wien, in Deutschland IN-Tower Ingolstadt, Kleine Eiswerder in Berlin oder Frej und Will No. 16 in München sowie in Polen Zyndrama in Wroclaw oder Silesia Outlet in Gliwice. 6B47 konnte 2018 Neuprojekte im Wert von 450 Millionen Euro akquirieren. Weitere Informationen zur 6B47 Real Estate Investors AG unter: www.6B47.com

Rückfragen & Kontakt:

Für die Althan Quartier Projektentwicklungs GmbH:
The Skills Group GmbH
Stefan A. Sengl
E-Mail: sengl@skills.at
M: +43 664 3104409

Für die 6B47 Real Investors AG:
Arch. DI Barbara Horstmeier MSc., MRICS
Heiligenstädter Lände 29 | 1190 Wien
E-Mail: horstmeier@6B47.com
Tel: +43 1 350 10 10 – 820
M: +43 664 887 32 332

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001