12-Jähriger verstirbt nach Zusammenstoß mit Straßenbahn

Wien (OTS) - Datum: 15.01.2019
Uhrzeit: 14:13 Uhr
Adresse: 21., Brünner Straße

Ein 23-jähriger Straßenbahnfahrer führte die Garnitur am selbstständigen Gleiskörper vom Spitz kommend in Richtung Stammersdorf, wobei ihm eine andere Straßenbahn entgegenkam. Ein 12-jähriger Bub dürfte die Gleiskörper unmittelbar hinter der entgegenkommenden Garnitur zu überqueren beabsichtigt haben. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung und dem Versuch des Kindes, einen Schritt zurück zu machen, kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 12-Jährige lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Ein Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod des Buben feststellen. Die Brünner Straße war in Richtung stadteinwärts bis 16:20 Uhr gesperrt. Die Eltern des Verstorbenen wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004