IMMOunited | Brexit in Österreich?

Welche Immobilien kaufen und besitzen Briten in Österreich?

Die Entscheidung über den EU-Austritt Großbritanniens wurde 2016 gefällt. Seitdem gehen die Transaktionszahlen kontinuierlich zurück. Ich vermute, dass der Brexit den Transaktionsverlauf beeinflusst
Roland Schmid, Eigentümer und Geschäftsführer IMMOunited
Die weitere Entwicklung britischer Immobilienaktivitäten in Österreich hängt sicher auch von der endgültigen Entscheidung Großbritanniens zum Brexit ab.“ 
Roland Schmid, Eigentümer und Geschäftsführer IMMOunited
Da es sich bei den britischen Käufern in Österreich fast ausschließlich um Privatpersonen handelt, ist dieser hohe Anteil an Wohnimmobilien nicht überraschend
Roland Schmid, Eigentümer und Geschäftsführer IMMOunited

Wien (OTS) - 14. Jänner 2019. Morgen ist es aller Voraussicht nach soweit. Das Parlament in Großbritannien trifft sich zur entscheidenden Brexit-Abstimmung. Was bedeutet diese Entscheidung nun für britischen Immobilienbesitz in Österreich? Die IMMOunited hat britische Besitz- und Transaktionszahlen in Österreich unter die Lupe genommen. 

Briten besitzen insgesamt 20 km² Fläche

Derzeit befinden sich laut Grundbuch insgesamt 7.673 Immobilien im Besitz britischer Personen. Die überwiegende Mehrheit davon gehört Privatpersonen. Lediglich 8% der Immobilien entfallen auf juristische Personen. Eine Analyse der dazugehörigen Fläche ergibt, dass britisches Eigentum insgesamt 20 km² in Österreich einnimmt. Das ist etwas mehr Fläche als der gesamte 2. Wiener Gemeindebezirk umfasst. Die größten Anteile der Gesamtfläche entfallen auf das Burgenland (29,3%), Niederösterreich (25,6%) und die Steiermark (24,2%). Zusätzlich befinden sich rund 130 Objekte im Besitz österreichischer Firmen mit britischen Eigentümern. Diese Immobilien nehmen weitere 4,5 km² Fläche ein. Der Großteil davon befindet sich in Kärnten (46,1%).  

Die Mehrheit kauft Wohnungen

Eine Analyse der Transaktionszahlen zeigt, dass natürliche und juristische Personen aus Großbritannien im Beobachtungszeitraum 2016-2018 insgesamt 690 Transaktionen durchgeführt haben. 96% und somit die entschiedene Mehrheit aller Käufe wurde von natürlichen Personen getätigt. Diese Transaktionszahl ist im Vergleich mit anderen Ländern jedoch eher gering. So gab es beispielsweise im selben Zeitraum insgesamt 9.421 Transaktionen, die von natürlichen und juristischen Käufern aus Deutschland getätigt wurden.

Beim überwiegenden Großteil der britischen Käufe handelt es sich um Wohnungen (ca. 56%). Dahinter folgen mit deutlich geringeren Prozentanteilen Einfamilienhäuser (14%), Grundstücke (8%) und Dachgeschoßwohnungen (5%). „Da es sich bei den britischen Käufern in Österreich fast ausschließlich um Privatpersonen handelt, ist dieser hohe Anteil an Wohnimmobilien nicht überraschend“, so Roland Schmid, Eigentümer und Geschäftsführer der IMMOunited GmbH. 

Transaktionszahlen deutlich zurückgegangen

Eine Betrachtung des zeitlichen Verlaufs zeigt, dass die Transaktionsanzahl über die Jahre konstant zurückgeht. 2016 waren es noch knapp 300 Geschäfte mit britischen Abnehmern, 2017 insgesamt 219 und 2018 nur noch 180 (Stand: 13.12.2018). „Die Entscheidung über den EU-Austritt Großbritanniens wurde 2016 gefällt. Seitdem gehen die Transaktionszahlen kontinuierlich zurück. Ich vermute, dass der Brexit den Transaktionsverlauf beeinflusst“, so Schmid. „Die weitere Entwicklung britischer Immobilienaktivitäten in Österreich hängt sicher auch von der endgültigen Entscheidung Großbritanniens zum Brexit ab.“  

Hinweis zur Methode der Erhebung

Immobilienbesitz
Für die Berechnung der Fläche und des Immobilienbesitzes wurden die aktuellen Angaben aus dem Grundbuch herangezogen.  

Transaktionszahlen
Für die Transaktionsanalyse wurden Kaufverträge mit einem Kaufvertragsdatum aus dem Zeitraum 2016 bis inkl. 2018 ausgewertet. 

Der Stichtag der Auswertung ist der 13.12.2018 

IMMOunited GmbH | Zahlen.Daten.Fakten.

Die IMMOunited GmbH wurde im Oktober 2007 vom Datenexperten Roland Schmid gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, individuelle Informationen rund um Liegenschaftsobjekte in ganz Österreich einfach und bequem online zur Verfügung zu stellen. Grund dafür war die Erkenntnis, dass das Grundbuch für den „normalen“ Anwender teilweise sehr umständlich ist. Das nahm Roland Schmid zum Anlass um eine Online-Grundbuch-Abfrageplattform zu etablieren. Für diese Idee wurde er 2011 mit dem Cäsar Shooting-Star ausgezeichnet. Derzeit arbeitet ein über 70köpfiges Team gemeinsam mit zwischenzeitlich über 2.000 Kunden und mehr als 7.500 Anwendern stetig daran die IMMOunited Produktwelt weiter auszubauen.  

Mittlerweile ist das Unternehmen zudem Marktführer in der Online-Bereitstellung von Grundbuch- und Immobiliendaten in ganz Österreich. Mit den Online-Abfrageprodukten IMMOmapping, IMMOfarming, IMMOstats und IMMOvaluation erlangen Immobilienexperten entscheidende Wettbewerbsvorteile. Damit fördert IMMOunited die Transparenz in der heimischen Immobilienbranche. Anhand von Daten aus derzeit über einer Million Kaufverträge werden sämtliche österreichweit durchgeführten Immobilien-Transaktionen zusammengeführt, erfasst, verknüpft und geographisch visualisiert sowie um Demographie- und Infrastrukturinformationen ergänzt.   

IMMOunited konzentriert sich auf Business-Kunden wie Immobilienmakler, Gutachter und Sachverständige, Banken und Versicherungen, Bauträger und Projektentwickler, Rechtsanwälte und Notare sowie Hausverwalter. Außerdem profitieren Kunden aus dem öffentlichen Bereich von bequemen, zeitsparenden Services. Die Produkte des Unternehmens lassen sich dabei auf vielfältige Weise nutzen: Messungen von Immobilienmarktentwicklungen, Analysen und Entscheidungen rund um Unternehmensstandorte sowie Lagebewertungen anhand von Demographie- oder Infrastrukturinformationen als Marketinginstrument.

Rückfragen & Kontakt:

Anna Neubacher | Marketing & Communications
IMMOunited GmbH
A-1010 Wien, Börseplatz 4, Eingang Eßlinggasse 2 | Mezzanin
Office: +43 1 997 1560-41 | Fax: +43 1 997 1560-99
neubacher@rsgroup.at | www.IMMOunited.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011