Was haben 13 der Top 20 Ö. Startups, Post.at und Wien.gv.at gemeinsam?

Suchmaschinenoptimierung ist gelöst. Und ist nicht wirklich kompliziert.
Franz Enzenhofer
Danke, dass du diese drei Buchstaben [Anm. SEO] in den zwei Tagen so verdammt gut erklärt hast, das wirklich keine Fragen offen geblieben sind, wir täglich über dich und deine Inputs sprechen und wir einen genauen Plan haben wie wir am Ende ganz organisch nach oben kommen - und für immer dort bleiben.
Desiree Steiger, MSc. Österreichische Post AG
Ich habe meine eigene Seite de-optimiert, damit ich nicht mehr für 'SEO Wien' gefunden werde!
Franz Enzenhofer
Ist das Design Mist, wird das Design geändert. Ist der Content Dreck, wird er weggeschmissen. Ist der Technologie-Stack feindlich - viel Spaß mit dem neuen Stack. Ist der interne Firmen-Setup falsch, wird restrukturiert. Sind die Online-Ziele dämlich, werden gescheitere und mehr ambitionierte Ziele gesetzt.
Franz Enzenhofer

Wien (OTS) - Franz Enzenhofer, Chef der 3-Mann Agentur www.fullstackoptimization.com, kann 2018/2019 die Stadt Wien und die Österreichische Post als seine Kunden im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Web-Performance Optimization zählen.

Von der Trend Magazin List "Die 100 Besten Start-Ups 2018" (Ausgabe Nr. 48 / 30.11.2018) weist er eine Beratungs-Quote von 65% (13 von 20) bzw. 40% (40 von 100) auf. Vom 50 Millionen Investment Reise-Startup über neue Finanzdienstleister - von Aktien zu Krediten - von Altmetall zum Marktführer von Naturkosmetik in Italien, ... griffen auf sein Know-How und Herangehensweise zurück.

"Suchmaschinenoptimierung ist gelöst. Und ist nicht wirklich kompliziert." sagt Franz Enzenhofer. "Die Umsetzung macht den Unterschied." Die Herangehensweise von Enzenhofer fokussiert sich auf exekutierbare Best Practices, simple messbare KPIs, Quality Assurance via kostenloser Google Tools und erbarmungsloses Commitment der Kunden zum SEO-Projektziel.

Zitat Desiree Steiger, MSc. Österreichische Post AG, Unternehmenskommunikation: "Danke, dass du diese drei Buchstaben [Anm. SEO] in den zwei Tagen so verdammt gut erklärt hast, das wirklich keine Fragen offen geblieben sind, wir täglich über dich und deine Inputs sprechen und wir einen genauen Plan haben wie wir am Ende ganz organisch nach oben kommen - und für immer dort bleiben."

Enzenhofer: "Ich habe meine eigene Seite de-optimiert, damit ich nicht mehr für 'SEO Wien' gefunden werde!" Seine präferierten Kunden sind Firmen welche schon 3, 4 oder 5 SEO Agenturen hinter sich haben und endlich bereit sind die wirklich notwendigen Schritte zu gehen.

"Ist das Design Mist, wird das Design geändert. Ist der Content Dreck, wird er weggeschmissen. Ist der Technologie-Stack feindlich - viel Spaß mit dem neuen Stack. Ist der interne Firmen-Setup falsch, wird restrukturiert. Sind die Online-Ziele dämlich, werden gescheitere und mehr ambitionierte Ziele gesetzt." sagt Franz Enzenhofer, welcher vor keiner Kontroverse zurückschreckt.

Understanding SEO - das Buch

Jeder Kunde von fullstackoptimization.com macht seine Dienstleistung wertvoller. Jeder Kunde hat neue Herausforderungen welche gelöst werden und wieder in das Know-How von Franz Enzenhofer einfliessen. Er hat seine Erfahrung aus 14 Jahren Suchmaschinenoptimierung und 20 Jahren Online Projektmanagement in ein Buch extrahiert: "Understanding SEO - A Systematic Approach to Search Engine Optimization" ISBN: 978-3-200-05426-4 - 3. Auflage Nov 2018 - https://www.fullstackoptimization.com/b/understanding-seo welches als Print-Buch als auch nun neu als E-Book bereitsteht. Ziel des Buches ist es alle SEO Agenturen - inkl. Fullstackoptimization.com - unnötig zu machen. Franz Enzenhofer geht danach auf Urlaub.

Rückfragen & Kontakt:

Franz Enzenhofer
team@fullstackoptimization.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004