54-Jährige nach schwerem Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Wien (OTS) - Datum: 14.12.2018
Uhrzeit: 07:25 Uhr
Adresse: 11., Mylius-Bluntschli-Straße

Eine 54-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Mylius-Bluntschli-Straße stadtauswärt, kam auf Höhe Tor 11 des Zentralfriedhofs aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 41-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt, die Autofahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und musste vom Wiener Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der betroffene Straßenabschnitt war von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Eine mögliche Beeinträchtigung der 54-Jährigen durch Medikamenteneinnahme wird geprüft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003