ORF SPORT + mit Schwimm-Kurzbahn-WM und Eishockey IIHF Break-Turnier

Weiters am 14. Dezember im Sport-Spartenkanal des ORF: der Skeleton-Weltcup in Winterberg live

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 14. Dezember 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Skeleton-Weltcup in Winterberg (Herren 1. Lauf um 10.15 Uhr, 2. Lauf um 11.45 Uhr, Damen 1. Lauf um 13.30 Uhr, 2. Lauf um 15.00 Uhr), von der FINA Schwimm-Kurzbahn-WM China 2018 um 12.30 Uhr und vom Eishockey IIHF Break-Turnier (Bronze Medal Match um 16.00 Uhr, Gold Medal Match um 20.15 Uhr), das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun-und Extremsport um 11.10 Uhr, die Höhepunkte von der FINA Schwimm-Kurzbahn-WM China 2018 um 14.15 und 18.45 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 22.45 Uhr und das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 23.15 Uhr.

Nach dem Auftakt in Sigulda ist Winterberg in Deutschland am 14. Dezember die zweite Station des Skeleton-Weltcups 2018/19. Kommentator ist Florian Prates.

Von 11. bis 16. Dezember findet in Hangzhou in China die Kurzbahn-Weltmeisterschaft statt. Die WM ist täglich live in ORF SPORT + bzw. in der ORF-TVthek zu sehen. Kommentator ist Johannes Hahn. Der Freitag ist von 12.00 bis 14.20 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

Erstmals seit sieben Jahren nimmt die österreichische Nationalmannschaft wieder an einem IIHF Break im Dezember teil. Bei der Swiss Hockey Challenge in Luzern trifft Österreich dabei im Halbfinale am 13. Dezember auf Gastgeber und Vize-Weltmeister Schweiz sowie im Platzierungsspiel am 14. Dezember auf Russland oder die Slowakei. Kommentator ist Michael Berger, für Analysen sorgt Peter Znenahlik.

An atemberaubenden Locations auf Malta werden in der sechsten Staffel des Yoga-Magazins von nationalen und internationalen Yoga-Stars Yoga-Übungen mit Yoga-Models gezeigt. Diese einfachen Übungen können vom Publikum zu Hause mitgemacht werden. Insgesamt wurden 20 Sendungen zu je 30 Minuten vom verantwortlichen ORF-Redakteur und Regisseur Bernhard Rabl und seinem Team produziert. Malta besitzt mehrere Stätten, die in die Liste der Weltkulturgüter der UNESCO eingetragen sind. Und auch Yoga ist UNESCO-Weltkulturerbe. Maltas Hauptstadt Valletta ist zudem Europäische Kulturhauptstadt 2018. Das Yoga-Magazin von ORF SPORT + bietet jede Woche Übungen zum Mitmachen. Wiederholt wird die Sendung vom Freitag in der Regel am Samstag- und Sonntagvormittag.

Das Thema Ski steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe des Behindertensport-Magazins „Ohne Grenzen“, moderiert von Andreas Onea. „Ohne Grenzen“ bringt eine Vorschau auf die Para-Ski-Saison. Gabi Jahn spricht mit Markus Salcher und Trainer Roland Helmberger. Weiters berichtet „Ohne Grenzen“ über Boxen für Rollstuhlfahrerinnen und über 60 Jahre ÖBSV.
„Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“, das Golf- oder Yoga-Magazin können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 13. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007