ORF-Radios: Weihnachten und Silvester im Hitradio Ö3

Ö3-Weihnachtswunder von 19.-24.12. in St. Pölten und Ö3-Sondersendungen in den Weihnachtsferien

Wien (OTS) - Weihnachtsstimmung, Vorfreude und ein Spendenfest! An den fünf Tagen vor Weihnachten findet das Ö3-Weihnachtswunder am Rathausplatz in St. Pölten statt, wo Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll 120 Stunden lang viele prominente Gäste begrüßen und vor allem Musikwünsche gegen eine Spende für den „Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds“ erfüllen werden. Auch zu Weihnachten, zwischen den Feiertagen und zu Silvester sind im Hitradio Ö3 Sondersendungen zu hören: „Radio Christkindl“ bietet Traditionelles & Besinnliches, am Christtag wird den Ö3-Hörer/innen beim „Ö3-Pleiten-, Pech- und Pannendienst“ geholfen, das „Ö3-Jahresrückblicks-Quiz“ sendet die Highlights und Talkabouts des vergangenen Jahres und als krönender Abschluss werden im „Ö3-Silvestercountdown“ die 1.000 meistgewünschten Songs des Jahres bis zur Pummerin gespielt.

Das Ö3-Weihnachtswunder LIVE aus St. Pölten

„Jeder Wunschhit hilft!“ Fünf Tage vor Weihnachten übersiedelt Hitradio Ö3 mit einem gläsernen Studio auf den Rathausplatz in St. Pölten, um das Ö3-Weihnachtswunder wahr werden zu lassen. Die Ö3-Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll senden von 19. Dezember (10.00 Uhr) bis 24. Dezember (10.00 Uhr) 120 Stunden lang live aus der „Ö3-Wunschhütte“ und werden dort viele prominente Gäste willkommen heißen. Stars wie Revolverheld, Seiler und Speer, Christina Stürmer, Folkshilfe, Thomas Spitzer und Lemo, Josh, Zurcaroh, Nina Hartmann oder Philipp Hochmair haben sich bereits angekündigt. Die gesamte Gästeliste im Überblick gibt es unter oe3.ORF.at/weihnachtswunder. Die Ö3-Moderatoren werden mit tausenden Besucher/innen einzigartige Live-Musikmomente erleben, außerdem „Advent-Fasten“ und vor allem gilt wieder der Deal: „Sie spenden – wir senden!“. Gegen eine beliebig kleine – oder auch große – Spende werden möglichst viele Musikwünsche der Ö3-Hörer/innen erfüllt. Diese können rund um die Uhr vor Ort, am Spendentelefon unter 0800 / 664 700 oder online auf oe3.ORF.at/weihnachtswunder abgegeben werden. Dieses Spendengeld der Ö3-Gemeinde wird über den „Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds“ tagtäglich zur unmittelbaren Hilfe für Familien in akuten Notlagen in Österreich. In den ersten vier Jahren des Ö3-Weihnachtswunders sind so rund sechs Millionen Euro zusammengekommen.

Die Ö3-Programmhighlights in den Weihnachtsferien

Montag, 24. Dezember

Im Anschluss an das Ö3-Weihnachtswunder folgt die Sendung „Das Ö3-Weihnachtsradio“. Thomas Kamenar (10.00-13.00 Uhr) und Sheyda Kharrazi (13.00-17.00 Uhr) werfen einen Blick zurück auf die Highlights der letzten 120 Stunden und warten gemeinsam mit den Ö3-Hörer/innen auf das Christkind.

Zu Weihnachten ist Hitradio Ö3 „das Radio für Ihre Bescherung“. Von 17.00-22.00 Uhr moderiert Martina Rupp die Sendung „Radio Christkindl“. Traditionelles & Besinnliches steht auf dem Programm – das Schönste aus der Welt der Weihnachtslieder von weihnachtlichen Volksliedern und großen Weihnachts-Chören bis hin zu den schönsten Weihnachts-Popsongs, Weihnachtsgedichten und -geschichten. Am Ende jeder Stunde ist das Evangelium nach Lukas zu hören, gefolgt von Versionen von „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Dienstag, 25. Dezember

Der „Ö3-Pleiten-, Pech- und Pannendienst“ am Christtag (10.00-19.00 Uhr): Wenn bei der Lieferung des Weihnachtsgeschenks wichtige Teile verloren oder kaputt gegangen sind, oder Probleme bei der Zubereitung des Festessens auftreten, können Ö3-Hörer/innen unter 0800 600 600 (kostenlos aus ganz Österreich) einen Hilferuf an die Ö3-Community starten. Moderiert von Sandra König (10.00-14.00 Uhr) und Elke Rock (14.00-19.00 Uhr).

Mittwoch, 26. Dezember bis Freitag, 28. Dezember

Das „Ö3-Jahresrückblicks-Quiz“ (jeweils von 10.00-19.00 Uhr): Die Ö3-Moderatoren Tom Filzer und Sheyda Kharrazi werfen gemeinsam mit den Ö3-Hörer/innen einen Blick zurück auf das vergangene Jahr und sind als Quizmaster im Einsatz. 2018 ist viel passiert: Die Aufreger, die Talkabouts und die Lachnummern – 365 Tage im Ö3-Rückspiegel. Zu gewinnen gibt’s auch was!

Am Freitag, den 28. Dezember sind von 19.00-22.00 Uhr die „Ö3-Austria Top 40 Jahrescharts“ zu hören. Tarek Adamski präsentiert die Jahreswertung 2018.

Samstag, 29. Dezember bis Montag, 31. Dezember

Der „Ö3-Silvestercountdown“ – die 1.000 meistgewünschten Songs des Jahres bis zur Pummerin! Der „Ö3-Silvestercountdown“ startet am Samstag, den 29.12. um 00.00 Uhr und endet am Montag, den 31.12. um 23.59 Uhr. Ö3 spielt in den drei Tagen vor dem Jahreswechsel – ausschließlich und durchgehend – die 1.000 meistgewünschten Songs des Jahres im Countdown. Jeder Song bringt die Ö3-Hörer/innen ein Stück näher zum Läuten der Pummerin. Die Nummer 1 ist am Ende der letzte Song vor Silvester. Um Mitternacht ist die Pummerin zu hören, gefolgt vom Donauwalzer.

Dienstag, 1. Jänner

Die „Ö3-Silvesterparty“ (00.00-06.00 Uhr): Die Ö3-Moderatoren Verena Kicker und Tarek Adamski feiern mit den Ö3-Hörer/innen durch die erste Nacht des Jahres.

„Ö3-Sternstunden Spezial“ (10.00-12.00 Uhr): Ö3-Astrologin Gerda Rogers blickt gemeinsam mit Sylvia Graf in die Sterne. Was bringt das Jahr 2019?

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Zinkl
Ö3-Öffentlichkeitsarbeit
+43 (1) 360 69 - 19121
claudia.zinkl@orf.at
oe3.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001