ORF SPORT + mit Rodel-Weltcup in Calgary

Weiters am 7. Dezember: Bob-Weltcup in Sigulda und Freestyle-Weltcup in Copper Mountain

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 7. Dezember 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Bob-Weltcup in Sigulda (Frauen 1. Lauf um 13.30 Uhr, 2. Lauf um 15.00 Uhr), vom Rodel-Weltcup in Calgary (Doppelsitzer 1. Lauf um 17.55 Uhr, 2. Lauf um 19.15 Uhr, Herren 1. Lauf um 20.35 Uhr, 2. Lauf um 22.10 Uhr) und vom Freestyle-Weltcup in Copper Mountain (Halfpipe um 18.55 und 20.15 Uhr), das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 14.30 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 16.55 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 17.25 Uhr und die Höhepunkte vom Freestyle-Weltcup in Copper Mountain (Halfpipe) um 21.50 Uhr.

Erste Station im Bob-Weltcup ist vom 7. bis 9. Dezember Sigulda. In Lettland stehen am Freitag ein Zweierbob-Bewerb der Frauen sowie am Samstag und Sonntag jeweils ein Zweierbob-Bewerb der Männer auf dem Programm. Kommentator ist Florian Prates.

Im September 2018 ging auf der Wiener Donauinsel der Mindful-Triathlon über die Bühne: Fast 1.000 Menschen absolvierten fünf Kilometer Laufen, 90 Minuten Yoga und 30 Minuten Meditation. Wanderlust organisiert den Mindful-Triathlon in mehr als 15 Nationen weltweit. Das Konzept ist einfach: Vor den Yoga-Einheiten wird der Fünf-Kilometer-Lauf absolviert. Danach gibt es die Yoga-Einheiten unter freiem Himmel. Ein international bekannter Yoga-Lehrer und eine national bekannte Yoga-Lehrerin bieten Yoga der Extraklasse. In Wien hat der internationale Yoga-Star Patrick Broome, Yoga-Lehrer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, den regenerativen Teil angeleitet. Viktoria Ecker war für den aktiven Teil verantwortlich. Aber nicht nur Yoga-begeisterte Manschen aller Altersklassen und Yoga-Levels haben teilgenommen. Mit dabei war auch „Playboy“-Playmate und Yoga-Lehrerin Doris Kemptner, die die Natur mitten in der Stadt als Kulisse für eine einzigartige Yoga-Praxis genossen hat.
Das „Yoga-Magazin“ von ORF SPORT + bietet jede Woche Übungen zum Mitmachen. Wiederholt wird die Sendung vom Freitag in der Regel am Samstag- und Sonntagvormittag. Das „Yoga-Magazin“ kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“, moderiert von Kristina Inhof, war bei sportanalytischen Tests für Kinder am Universitäts-Sportzentrum auf der Schmelz mit dabei, um zu sehen, welche Sportart für welches Kind geeignet ist. „Schule bewegt“ geht auch der Frage nach, ob es „Mädchensportarten“ gibt, und berichtet über die School Olympics im Basketball und über die U16-Judomeisterschaft.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Nach dem Auftakt in Innsbruck-Igls und den Rennen in Whistler setzen die Rodler ihre Weltcupsaison am 7. und 8. Dezember in Calgary in Kanada fort.
Kommentator ist Dieter Derdak, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Andreas Linger.

Der erste Halfpipe-Bewerb der Freestyler in dieser Weltcupsaison findet am 7. Dezember in Copper Mountain in den USA statt. Kommentator ist Michael Mangge. Der Bewerb ist von 18.55 bis 21.00 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 6. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011