„Stäckschneck“ und Rezitationen im Bezirksmuseum 11

Am 8.12.: Puppenspiel für Kinder (15 und 17 Uhr), Erotik-Lesung für Erwachsene (19 Uhr), Infos: bm1110@bezirksmuseum.at

Wien (OTS/RK) - Der aus Deutschland stammende und schon seit Jahren in Wien im 11. Bezirk weilende Puppenspieler, Vortragskünstler, Puppentheater-Chef, Schauspieler, Regisseur, Puppenbauer, Clown und Stückeschreiber Sven Stäcker kommt am Samstag, 8. Dezember, in das Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) und sorgt mit seiner Puppentheater-Bühne „Stäckschneck“ für Unterhaltung. Um 15.00 Uhr beginnt die Puppentheater-Aufführung „Kasper und das Wahrheitstücherl“. Die Puppentheater-Vorführung „Der gestohlene Weihnachtsmann“ geht um 17.00 Uhr los. Beide Vorstellungen sind für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Kind (1 erwachsene Begleitperson: gratis, zweite Begleitung: 2 Euro). Information: Telefon 4000/11 127. E-Mails an das Museum:
bm1110@bezirksmuseum.at.

Nur für Erwachsene gedacht ist die Lesung mit dem vielsagenden Titel „Erotisches zur Weihnachtszeit“ am Samstag, 8. Dezember, ab 19.00 Uhr, im Bezirksmuseum Simmering. Sven Stäcker hat für den Abend eine Kollektion einschlägiger Texte zusammengestellt, die einst im Mittelalter und in der Renaissance-Zeit verfasst wurden. Worte aus der Vergangenheit sind auch in der Gegenwart durchaus von Bedeutung, betont Stäcker und ein Schmunzeln ist dabei nicht zu übersehen. Wer die Rezitationen des Mimen hören will, blecht 4 Euro pro Person. Angaben über den Deklamator im Internet:
https://puppentheaterstaeckschneck.jimdo.com.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at
Kultur-Angebote im 11. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/simmering/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009