Zum Inhalt springen

ASFINAG: Einladung zur Gesamt-Verkehrsfreigabe A 9 Tunnelkette Klaus am 7. Dezember

Linz (OTS) - Der zweiröhrige Vollausbau von vier Tunnel bei Klaus auf der A 9 Pyhrn Autobahn ist ein Meilenstein für die Verkehrssicherheit. Am 7. Dezember erfolgt die symbolische Verkehrsfreigabe der auch sicherheitstechnisch modernisierten Tunnel – damit ist der letzte Gegenverkehrsbereich auf Oberösterreichs Autobahnen beseitigt.

Die ASFINAG lädt aus diesem Anlass zum Festakt mit

  • Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Thomas Stelzer, Landeshauptmann Oberösterreich
  • Günther Steinkellner, Landesrat für Infrastruktur
  • Klaus Schierhackl, Vorstandsdirektor ASFINAG
  • Andreas Fromm, Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH
  • Renate Entholzer und Christine Dörfel, Tunnelpatinnen
  • Friedrich Reinisch, Bürgermeister Molln
  • Rudolf Mayr, Bürgermeister Klaus
  • Manfred Degelsegger, Bürgermeister St. Pankraz

Wo: Festzelt beim Klauser Tunnel (Südportal), A 9 Pyhrn Autobahn

Wann: Freitag, 7. Dezember 2018, 11.00 Uhr

Anfahrt zum Festzelt von Linz oder Graz kommend: Nehmen Sie auf der A 9 die Ausfahrt Klaus. Biegen Sie links auf die B 138 und nach etwa zwei Kilometern links auf die Frauensteiner Straße ab. Überqueren Sie die Staumauer und fahren Sie rechts in Richtung Gasthaus Seeblick. Fahren Sie dann den Pertlgraben entlang. Nach 1,5 km scharf links abbiegen und durch das Tor: Der Parkplatz liegt zwischen Pertlgrabenbrücke und Traunfriedtunnel.

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Feier begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christoph Pollinger, M.A.
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 664 60108 - 16841
christoph.pollinger@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001