Montenegro legt Grundlage für erfolgreiches Programm zum Erwerb von Aufenthaltsrecht und Staatsbürgerschaft durch Investitionen

Podgorica, Montenegro (ots/PRNewswire) -

Kabinettsabstimmung legt Programmparameter fest

Bei der heutigen Kabinettssitzung entschied die Regierung von Montenegro über die Parameter für ihr Programm zum Erwerb von Aufenthaltsrecht und Staatsbürgerschaft durch Investitionen (Citizenship by Investment). Montenegro ist damit ein weiterer europäischer Staat, der sich der weltweiten Liste von Ländern anschließt, die über derartige Programme ausländische Investoren suchen, und akzeptiert ab dem 1. Januar 2019 Bewerbungen.

Laut der Weltbank ist Montenegro eine der am schnellsten wachsenden Ökonomien im Balkan. Aufgrund seiner strategischen Position entwickelt sich das Land derzeit zu einer wichtigen Adresse für die wichtigsten Industriebranchen. Als junger Staat bietet Montenegro potenziellen Investoren, die auf der Suche nach Mobilität, Sicherheit, Geschäftschancen und einer besseren Lebensqualität sind, einzigartige Möglichkeiten.

Das Programm wird drei Jahre lang andauern. In diesem Zeitraum können maximal 2.000 Bewerber die Staatsbürgerschaft erhalten.

Das einfache und optimierte Programm ist die beste Gelegenheit, in Montenegro zu investieren. Mit einer Anfangsinvestition von 350.000 EUR positioniert sich das montenegrinische Programm hierbei ganz vorne im europäischen Wettbewerb.

Die Investitionsanforderungen sind wie folgt:

  • 100. 000 EUR in Form eines staatlichen Regierungszuschusses
  • 250.000 EUR Investition in genehmigte Immobilien in einer strukturschwachen Region (im Norden des Landes) oder
  • 450.000 EUR Investition in genehmigte Immobilien in einer strukturstarken Region (im Süden des Landes)

Jeder Bewerber zahlt der Regierung zudem eine Gebühr von 15.000 EUR, und bis zu vier seiner Familienangehörigen zahlen 10.000 EUR. Weitere Familienmitglieder zahlen je 50.000 EUR.

Die Geschwindigkeit des Bewerbungsverfahrens macht das Programm noch attraktiver: Innerhalb vor 3 Wochen kann ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht erworben werden, trotz des gewissenhaften und strikten und genauen Verfahrens. Nach sechs Monaten mit Daueraufenthaltsrecht kann dann die Staatsbürgerschaft erworben werden.

Montenegro hat jedoch strenge Kriterien, um sich für die Staatsbürgerschaft zu qualifizieren, darunter:

  • Keine Vorstrafen in Montenegro oder anderen Staaten, die zu einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr führen
  • Positives Ergebnis einer gewissenhaften internationalen Überprüfung
  • Relevante Investition in ein Programm, das zur ökonomischen und geschäftlichen Entwicklung von Montenegro beiträgt, bevorzugt in den Bereichen Tourismus, verarbeitendes Gewerbe oder Landwirtschaft.
  • Herkunftsnachweis der gezahlten Gebühren

"Montenegro ist ein großartiges Land, das aus Investorensicht jetzt noch attraktiver wird", so Armand Arton, Gründer und Vorsitzender von Arton Capital. "Während des Global Citizen Forums, das wir letztes Jahr in Sveti Stefan ausgerichtet haben, haben wir uns in das Land, die Leute, die atemberaubende Landschaft verliebt

Die Bedeutung des montenegrinischen Passes wächst derzeit rasant: derzeit liegt der Pass gemäß The Passport Index weltweit auf dem 37. Platz und ermöglicht seinen Bürgern das visumfreie Reisen in 117 Ländern. Durch die bevorstehende Aufnahme in die Europäische Union wird die Bedeutung noch weiter steigen.

Informationen zu Arton Capital

Arton Capital ist eine führende Beratungsfirma, deren Kernbereich die Anwerbung von ausländischen Direktinvestitionen in Länder ist, in denen es Investorenprogramme gegen Aufenthaltsrecht und Staatsbürgerschaft entwickelt und umsetzt. Derzeit arbeitet Arton mit 10 Ländern weltweit zusammen. die weltweiten Aktivitäten des Unternehmens haben dazu beigetragen, dass in den letzten 5 Jahren über 3 Milliarden Dollar an ausländischen Direktinvestitionen getätigt wurden.

Arton ermutigt Einzelpersonen und Familien, Weltbürger zu werden, indem sie in einen Zweitwohnsitz und eine zweite Staatsangehörigkeit investieren und bietet dafür einen maßgeschneiderten Service, der dieses komplexe Vorhaben vereinfacht und der auf Vertraulichkeit und Vertrauen beruht.

Weitere Informationen erhalten Sie von

Herrn Rupert Wright, Ashbright, rw@ashbright.com , T +44-7557-371908

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001