Der BriefButler bringt jetzt auch den E-Brief für ganz Wien

Wien, 22.11.2018 (OTS) - Heute werden mehr als 2 Millionen Sendungen der Stadt Wien über den Prozess der dualen Zustellung vom BriefButler verarbeitet. Durch die Anbindung weiterer Sendungsarten wird sich dieses Volumen auf 4 Millionen Sendungen erhöhen.

hpc DUAL als Partner und Spezialist für Versand- und Zustelllösungen der Stadt Wien, hat nun im Auftrag der Stadt Wien auch den E-Brief der Österreichischen Post als zusätzlichen Zustellkanal in Ihre Versand-Lösung „BriefButler“ integriert. Damit wird eine weitere Steigerung an elektronischen Sendungen erwartet.

Die Stadt Wien und andere Verwaltungen wie Gemeinden, Landes- und Bezirksverwaltungen oder Unternehmen vertrauen bereits seit 2009 auf den Versand Ihrer Briefe mit dem BriefButler von hpc DUAL

Über hpc DUAL

hpc DUAL befasst sich seit 2006 intensiv mit der Digitalisierung physischer Briefzustellung und medienbruchfreien Kommunikationsprozessen für Verwaltung und Wirtschaft. hpc DUAL ist damit europaweit führender Wegbereiter. Die von hpc DUAL speziell entwickelte Kommunikations-Drehscheibe „BriefButler“, bildet die Brücke von Old- zu New Economy. Unsere Lösungen lassen sich einfach in bestehende Workflowsysteme integrieren und umfassen die Themen Identifikation und Authentifizierung, Online-Formulare, sowie alle physischen und elektronischen Ausgangskanäle und integrierte E-Payment Funktion. Trotz einem Höchstmaß an technischer und rechtlicher Sicherheit, bieten die Lösungen von hpc DUAL Komfort und Einfachheit in der Bedienung- für Versender und Empfänger. „BriefButler“ Kommunikationslösungen von hpc DUAL können bequem als Cloud-Services genutzt werden, aber auch von Value-added Resellern (VAR) betrieben werden.

Rückfragen & Kontakt:

Josef Schneider, CEO
HPC Duale Zustellsysteme GmbH
Telefon +43/1/236 60 72 100
E-Mail: presse@hpcdual.com
Weitere Informationen:
www.briefbutler.at
www.hpcdual.com
www.zustellung.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006