Einladung zur Pressekonferenz: Neubau des Umweltbundesamtes

Wien (OTS) - Das Umweltbundesamt (UBA) braucht einen neuen Standort. Derzeit sind die Einrichtungen des UBA auf insgesamt 5 Standorte verteilt. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ist das für das UBA zuständige Ressort und wird bei einer Pressekonferenz über die weitere Vorgangsweise informieren. Dazu laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich ein.

Thema: Neubau des Umweltbundesamtes

Teilnehmer/innen:

Elisabeth KÖSTINGER (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus)

Mag. Georg REBERNIG (Geschäftsführer des Umweltbundesamtes)

Zeit:

Freitag, 16. November 2018; 11 Uhr

Ort:

Pressesaal des BMNT

Stubenbastei 5

1010 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 - DW 606918
daniel.kosak@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0005