AVISO: Wiener Hilfswerk - Jubiläum

20 Jahre Haus- und Heimservice. 10 Jahre Sozialmarkt Neustiftgasse.

Wien (OTS) - 20 Jahre SÖB Haus- und Heimservice
Das Haus- und Heimservice bietet Reinigungsdienste für Privathaushalte und Büros in ganz Wien. 25 Frauen und Männer ab 19 Jahren erhalten durch diese Einrichtung die Möglichkeit eines Transitarbeitsplatzes - eine Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wien. Arbeitsplatznahe Qualifizierung, praktische Arbeitserprobung, Sozialberatung und Arbeitsvermittlung fördern die Integration in den regulären Arbeitsmarkt. Die Mitarbeiter/innen werden vom Wiener Hilfswerk geschult und fachlich angeleitet.

10 Jahre SÖB Sozialmarkt Neustiftgasse
Der Sozialmarkt in Neubau bietet eine günstige Einkaufsmöglichkeit für Menschen mit geringem Einkommen. Lebensmittel, die sonst vernichtet werden würden, bleiben im Warenkreislauf, wodurch Ressourcen geschont werden. Zusätzlich werden Personen, die aus dem Erwerbsleben herausgefallen sind, im Rahmen von 20 Transitarbeitsplätzen mit maßgeschneiderten Methoden der Personalentwicklung an den ersten Arbeitsmarkt herangeführt und erfolgreich vermittelt. Im Jahr 2018 gab es im Sozialmarkt Neustiftgasse zwei Neuerungen: Sowohl eine Café-Ecke als auch eine Secondhand Abteilung wurden zum bestehenden Betrieb hinzugefügt. Beides wird von den Kunden/innen sehr gut angenommen.

Kooperation mit AMS Wien
Sowohl Haus- und Heimservice als auch der Sozialmarkt Neustiftgasse erhalten eine Förderung vom AMS Wien.

Jubiläumsfeier Sozialökonomischer Betrieb des Wiener Hilfswerks
Zeit:
Donnerstag, 8. November 2018 von 16.00 bis 18.00 Uhr
Ort: SÖB Sozialmarkt Neustiftgasse 73–75, 1070 Wien
Ehrengäste: Mag. Winfried Göschl (stv. GF AMS Wien), Mag. Markus Reiter (BV Wien Neubau), Karin Praniess-Kastner, MSc (Präsidentin Wiener Hilfswerk)

Wiener Hilfswerk
Das Wiener Hilfswerk ist eine gemeinnützige und mildtätige Organisation, die im Bereich der mobilen Sozialdienste (Heimhilfen, Hauskrankenpflege etc.), in der Kinderbetreuung, in der Flüchtlingshilfe und in ihren Einrichtungen (Tageszentren für Senioren, Nachbarschaftszentren, Wohnungslosenhilfe, Seniorenwohngemeinschaften, Sozialmärkte, Freizeiteinrichtungen für Menschen mit Behinderung) mehr als 2.000 haupt- und ehrenamtliche sowie freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Wiener Hilfswerk - Sozialökonomischer Betrieb
Zahlen und Fakten
Mehr Infos hier

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001