Neues NaturLese-Museum Neumarkt - NaLeMu

Am Samstag den 6. Oktober 2018 öffnete das NaturLese-Museum Neumarkt seine Türen für Groß und Klein.

Neumarkt in der Steiermark (OTS) - Zahlreiche Besucher erkundeten das neue Ausflugsziel im ehemaligen Gemeindegebäude am Hauptplatz in Neumarkt/Steiermark und begaben sich auf eine Entdeckungsreise rund um die Geheimnisse der Natur. Auch die Politik war vertreten - so überzeugten sich unter anderem LH Hermann Schützenhöfer und die zweite LT-Präsidentin LAbg. Manuela Khom sowie die Vertreter der Gemeinde Neumarkt und der Holzwelt Murau von der neuen Attraktion. Eine eigenen Bastelstation lud die Kinder zum Basteln von Masken oder selbstgemachten Vogelfuttertöpfen für den Winter ein. Für Speis und Trank sorgten die heimischen Bäuerinnen, so konnten die Besucher ihren Tag im Museum noch gemütlich mit Kaffee und Kuchen sowie Säften von Domenico ausklingen lassen.

Mit der Eröffnung des NaturLese-Museums wird das vielfältige Angebot des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen erweitert und ein wichtiger Meilenstein für die NaturLese-Region gesetzt. NaturLesen, das Leitthema des Naturparks, zieht sich durch die gesamte Region und lädt dazu ein, wieder zurück zur Natur zu finden und diese genauer wahrzunehmen. Dabei wird die Natur als ein „großes Buch“ gesehen, in dem jeder lesen kann.

Das ganzjährig geöffnete Mitmach-Museum für die ganze Familie bietet eine perfekte Alternative für Schlechtwetter und ist eine willkommene Ergänzung zum Winterprogramm des Naturparks. Die spannende interaktive Ausstellung soll den Blick auf die Natur und ihre Zusammenhänge auf spielerische Art und Weise schärfen, und die Freude am Erkunden und Entdecken im Freien wecken. Jeder Raum ist einem speziellen Thema gewidmet – hier können Familien bereits mit Kindern im Krabbelalter die Natur, ihre erstaunlichen Funktionsweisen und ihre Beziehung zum Menschen in all ihren Facetten kennenlernen. Für die kleinsten Gäste steht ein gratis Krabbelbereich zur Verfügung und ein Atelier lädt dazu ein, das Erlebte kreativ zu verarbeiten. Ein Werkstättenbereich bietet zukünftig die Möglichkeit für Workshops und individuelle NaturLese-Übungen.

Der große Karneval der Naturwesen findet nächstes Jahr, gemeinsam mit dem alljährlichen Naturpark-Fest statt.

Rückfragen & Kontakt:

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Hauptplatz 1, 8820 Neumarkt
Tel.: +43 (0) 3584 2005
www.nalemu.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z210001