Künstler aus aller Welt kommen zum fünften Silk Road International Film Festival zusammen; 60 Jahre Filmproduktion am legendären Xi'an Film Studio

Xi'an, China (ots/PRNewswire) -

Bei dem Festival wurden mehr als 100 herausragende Filme aus dem In- und Ausland gezeigt. Austragungsorte waren 30 Universitäten, zehn Plätze und 100 Communitys in Xi'an. In diesem Jahr bot das Festival ein Programm der besonderen Art. Unter anderem gab es ein neues, interaktives Rahmenprogramm, einschließlich International Youth Director Exchange Conference 2018, World Film Debate und Filmmakers Masterclass.

Es wurden Filme aus den verschiedensten Ländern entlang der Seidenstraße gezeigt, darunter Russland, Italien, Indien, Frankreich, Großbritannien und Polen. Nach der ersten Vorführung wurden 18 Finalisten ermittelt. Preisträger des SRIFF18:





SRIFF 2018 Sieger
Awards


Bester Dying to
Kinofilm Survive
(2018)

L'insulte
(2017)

Den
12. Mann
(2017)

Bester
Animationsfilm
The
Underdog (


???



) (2018)


Bester Stammering
Dokumentarfilm Ballad
(2018)

Bester
Schauspieler
Agatha
Dominik für
seine Rolle
im Film
Najlepszy
(2017)


Beste
Schauspielerin Dasha
Plahtiy für
ihre Rolle
im Film
Strimgolov
(2017)

Ehrenpreis

Temporary
Difficulties
(?????????
??????c??)
(2018)

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen zum Silk Road International Film Festival und zu den diesjährigen Bewerbern und Siegern finden Sie unter:

silkroadfilmfestival.com/category/srff-2018-features/

.
Die fünfte Ausgabe des Festivals war ein unvergessliches Event und zeigte einige fantastische internationale Streifen von äußerst talentierten Künstlern. Für den chinesischen Film ist dies ein ganz besonderes Jahr, da Xi'an das 60-jährige Bestehen des legendären Xi'an Film Studio feiert, wo Klassiker wie 'Lebewohl, meine Konkubine' gedreht wurden (mehr als 300 Preise im In- und Ausland).
Informationen zum Festival
Das Silk Road International Film Festival (SRIFF) findet jährlich abwechselnd in Xi'an und Fuzhou statt. Das Festival fördert drei individuelle Plattformen für die Filmindustrie im In- und Ausland: Performance-Kunst, Kooperation und Handel mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Filmschaffenden zu stärken, und Filmbegeisterte in Anrainerländern der Seidenstraße.
Foto -

mma.prnewswire.com/media/769063/Silk_Road_International_Film_Festival.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012