AVISO Wiener Rotes Kreuz/FSW: Eröffnung Chancenhaus Hermes

Wien (OTS) - Das Chancenhaus Hermes, eine Einrichtung des Wiener Roten Kreuzes für wohnungslose Menschen, zieht diese Woche in seine frisch renovierten Räumlichkeiten um. Die ehemalige Notschlafstelle wandelte sich im Zuge der Umbauarbeiten durch den Fonds Soziales Wien, der die Einrichtung auch fördert, in ein „Chancenhaus“. Dieses verfolgt ein neues integratives Konzept der Wiener Wohnungslosenhilfe. Den rund 150 wohnungslosen Menschen stehen ein Wohnangebot in Ein- sowie Doppelzimmern, intensivierte sozialarbeiterische Betreuung und flexible Begleitangebote zur Verfügung.

Wiener Rotes Kreuz/FSW: Eröffnung Chancenhaus Hermes

Im Zuge der offiziellen Eröffnung haben Sie die Möglichkeit das neue Konzept der Chancenhäuser kennen zu lernen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen (mit Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten):

Ihre GesprächspartnerInnen:

- Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport
- Anita Bauer, Geschäftsführerin des Fonds Soziales Wien
- Reinhard Krepler, Präsident des Wiener Roten Kreuzes
- Alexander Lang, Landesgeschäftsleiter des Wiener Roten Kreuzes

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Datum: 15.10.2018, 13:00 - 13:45 Uhr

Ort: Gänsbachergasse 3, 1030 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Rotes Kreuz
Alexander Tröbinger, mobil: 0664 858 37 77
mail: alexander.troebinger@wrk.at

Fonds Soziales Wien
Christoph Ertl, mobil: 0676 8118 66 695
mail: christoph.ertl@fsw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW0001