Wiener Rathausmann erhält neues Outfit

Die Kopie des Wiener Rathausmanns wird restauriert.

Wien (OTS) - Ab Montag den 8.10.2018 wird die Kopie des Rathausmanns aufgrund von notwendigen Restaurierungsarbeiten abgebaut. Die Figur aus Kunststein zeigt Risse und wird aus Sicherheitsgründen rechtzeitig vor Wintereinbruch in das Atelier eines Restaurators gebracht. Für kommendes Jahr ist ein Neuguss des Rathausmanns aus Bronze geplant.

Die Kopie des Rathausmanns wurde 1986 von Fritz Tiefenthaler angefertigt und im südlichen Teil des Rathausparks platziert. Das insgesamt 5,4 Meter hohe Original steht am Turm des Rathauses. Auf Wunsch von Kaiser Franz Joseph I. durfte keiner der Türme des neuen Rathauses die 99 Meter in die Höhe ragenden Türme der nahegelegenen Votivkirche übertreffen. Friedrich von Schmidt plante den Turm mit 98 m Höhe, konnte die ihm auferlegte Höhenbegrenzung aber durch das Aufsetzen des Wiener Rathausmanns überschreiten.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen & Kontakt
Stefanie Gratzer
Kulturabteilung der Stadt Wien
Friedrich-Schmidt-Platz 5, 1080 Wien,
Telefon: +43 1 4000-84714
E-Mail: stefanie.gratzer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006