Aviso: DiEM25 Diskussion am 10.10.2018, 19.00, Depot

VW-Dieselgate – Europa braucht Sammelklagen!

Wien (OTS) - DiEM25 Austria (Democracy in Europe Movement) veranstaltet am

Mi 10.10.2018, 19.00, Depot (7., Breitegasse 3)

eine Podiumsdiskussion zum Thema: „VW-Dieselgate – Europa braucht Sammelklagen“

mit Peter Kolba (Verbraucherschutzverein), Lydia Ninz (Wirtschaftsjournalistin), Hans-Peter Hutter (Umweltmediziner) und Peter F. Mayer (Moderator/DiEM25).

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Details zu diesem Event hier

VW-Dieselgate – Europa braucht Sammelklagen!

DiEM25 - Democracy in Europe Movement - lädt Sie zu dieser Diskussion mit Peter Kolba (Verbraucherschutzverein), Lydia Ninz (Wirtschaftsjournalistin), Hans-Peter Hutter (Umweltmediziner) und Peter F. Mayer (Moderator/DiEM25) herzlich ein.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Datum: 10.10.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Depot | depot@depot.or.at
Breitegasse 3, 1070 Wien, Österreich

Url: https://diem25.org/diem25-austria-laedt-ein/

Details zu dieser Einladung
Lesen Sie weiter auf der DiEM25-Homepage

Rückfragen & Kontakt:

Peter F. Mayer, +43 664 4001555 - info@at.diem25.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004