Spitzen Europäischer Forschung und Industrie laden in Wien zu Diskussion über Zukunft von Big Data

eu2018at - Expertentagung - Schwerpunkt auf Data Driven Artificial Intelligence

Wien (OTS) - Künstliche Intelligenz ist auf die Verfügbarkeit großer Datenmengen angewiesen. Daher ist Big Data die Grundlage technologischer Weiterentwicklung und der damit verbundenen wirtschaftlichen Chancen. Vom 12. bis zum 14. November kommen in Wien die Spitzen Europäischer Forschung, Entwicklung und Wirtschaft zusammen, um Rahmenbedingungen und Initiativen datengetriebener Innovation und künstlicher Intelligenz zu diskutieren.

Das European Big Data Value Forum 2018 (EBDVF2018) findet als Veranstaltung im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes unter aktiver Beteiligung des Gastlandes Österreichs, der Europäischen Kommission und Vertretern der Industrie statt. Der erste Tag wird durch Bundesminister Norbert Hofer, Direktorin Gail Kent (Europäische Kommission) und Mark Shuttleworth (Gründer von Ubuntu) eingeleitet. In Folge werden im Austria Center Vienna an zwei Tagen neben konkreten Beispielen der technischen Umsetzung in unterschiedlichen Anwendungsfeldern auch aktuelle Entwicklungen zur Regulierung auf Europäischer Ebene und Rahmenbedingungen für künftige Forschungsförderung behandelt werden. Am dritten Tag finden in der Siemens City Wien Workshops unter anderem zu Networking und Ökosystemen für Daten statt.

Österreich ist bei der Etablierung von Plattformen zum legalen und transparenten Austausch von Daten in Europa führend und wird neben dem bereits erfolgreich umgesetzten Data Market Austria weitergehende Initiativen vorstellen. Die Registrierung für diese Expertentagung ist für interessiertes Publikum geöffnet. Derzeit sind noch Eintrittskarten erhältlich.

Link: Programm des European Big Data Value Forums 2018

Rückfragen & Kontakt:

BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Elisabeth Hechenleitner
Presse
01/71162-658111
elisabeth.hechenleitner@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001