ORF III am Donnerstag: Übertragung „Darwin’s Circle“, „Wilde Heimat – Herbst“, „Politik live“ zur Oppositionspolitik

Außerdem: „Inside Brüssel“ u. a. zu Kerns Europaambitionen

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information startet am Donnerstag, dem 27. September 2018, mit der Übertragung der österreichischen Digitalkonferenz „Darwin’s Circle“, die heuer zum zweiten Mal stattfindet. Erwartet werden mehr als 50 hochkarätige Medienexpertinnen und -experten aus international führenden Unternehmen, die interessante Denkanstöße über die Zukunft und die Möglichkeiten der medialen Welt liefern. Im Panel „Digitalisierung und Ecosysteme“ (9.00 Uhr) sprechen Markus Braun (Wirecard-CEO) und Ling Ge (Europaverantwortliche von Tencent). Danach diskutieren unter dem Motto „Europas Digitale Zukunft“ (9.25 Uhr) Trevor Traina (US-Botschafter in Wien), Andreas Bierwirth (T-Mobile Austria), Johannes Strobl (Raiffeisen Bank International) und Jim Fanning (Amazon Web Services) unter der Gesprächsleitung von Jeff Jarvis (CUNY) über Fragen, die den Kontinent bewegen. Um 10.10 Uhr überträgt ORF III zunächst den Vortrag von Instagram-Softwareentwickler Thomas Dimson zum Thema „Algorithmen“, anschließend steht eine Diskussionsrunde unter dem Titel „Mensch und Maschine“ auf dem Programm. Neben Dimson diskutieren Stephan Biller (IBM Watson), Markus Braun (Wirecard) und Hans-Christian Boos (Arago), moderiert von Journalistin Anita Zielina. Um 11.05 Uhr startet eine Gesprächsrunde zum Thema „Die Macht der Information“. Es diskutieren ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Stephanie Caspar (Axel Springer), Guido Bülow (Facebook) und Robert Richter (Google) unter der Leitung von Jeff Jarvis (CUNY). Zum Abschluss des Vormittags überträgt ORF III den Vortrag „Datengalaxie“ (11.45 Uhr) von David Meza, Direktor der NASA-Cyber-Security

Im ORF-III-Hauptabend ist in „Wilde Reise mit Erich Pröll“ die Dokumentation „Wilde Heimat – Herbst“ (20.15 Uhr) von Hilmar Rathjen und Andrea Gastgeb zu sehen. In dieser Jahreszeit zeigt sich die Natur noch einmal von ihrer schönsten Seite. Aber auch die herbstlichen Bräuche der Menschen stehen im Mittelpunkt des Films, so etwa das Erntedankfest oder auch das Münchner Oktoberfest.

Danach diskutiert ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher mit ihren Gästen in „Politik live“ (21.05 Uhr) zum Thema „Chaostage in der Opposition“. In diesen Tagen muss sich die SPÖ völlig neu aufstellen – nach dem Rückzug von Christian Kern von der Parteispitze kehrt die Fraktion ihr Innerstes nach außen. Damit folgt die SPÖ dem Beispiel der anderen beiden Oppositionsparteien, die nicht einmal ein Jahr nach der Nationalratswahl mit jeweils neuen Parteichefinnen antreten müssen. Wie wollen sie künftig die parlamentarische Kontrolle organisieren? Wird die personelle Frischzellenkur der Opposition neuen Schwung verpassen? Oder haben die Parteien durch die Personalrochaden ihre Glaubwürdigkeit verspielt?

Anschließend zeigt „Im Brennpunkt“ die Dokumentation „Türkei: Erdogan und der Westen“ (21.55 Uhr). Der Film skizziert die tiefgreifenden Veränderungen der türkischen Politik in den vergangenen beiden Jahrzehnten. Neben der Rolle des Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan wird vor allem die Beziehung des Landes zur Europäischen Union und dem NATO-Bündnispartner USA beleuchtet.

Mit Christian Kerns (SPÖ) überraschendem Schritt in Richtung Brüssel kommt der Europa-Wahlkampf früher als gedacht in Gang. In „Inside Brüssel“ (22.30 Uhr) diskutiert ORF-Brüssel-Korrespondent Peter Fritz mit seinen Gästen u. a. darüber, welche Chancen Kern hat und wie Österreich künftig in Europa dasteht. Ein weiteres Thema ist der Brexit: Nach dem Gipfel von Salzburg wächst das Misstrauen auf beiden Seiten – führt noch ein Weg am Austritt ohne Abkommen vorbei? Und:
Bei der UNO-Generalversammlung ist die EU ambitioniert vertreten, aber die großen Schritte machen andere. Wie steht es um die Weltmacht Europa? Zu Gast bei Peter Fritz im Europäischen Parlament in Brüssel sind die Europaabgeordneten Ska Keller (Die Grünen, Deutschland), Lukas Mandl (ÖVP), Eugen Freund (SPÖ) und die Journalistin Ingrid Steiner-Gashi (Kurier).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009