Ausstellung HANDWERK by Austrian Limited

HANDWERK by Austrian Limited – Die Bühne für hochwertiges Handwerk. Sonderausstellung im Rahmen der Design District 1010.

Leopoldsdorf (OTS) -

Handwerk trifft Kulisse

In Räumlichkeiten der Österreichischen Nationalbibliothek findet heuer erstmalig die Ausstellung HANDWERK by Austrian Limited statt. Die Besucher erwartet dabei ein breites Spektrum an Handwerksbranchen. Von Mode bis Kulinarik, von Kosmetik bis Lifestyle präsentieren 38 Aussteller ihre Erzeugnisse. Die HANDWERK by Austrian Limited findet von 5. bis 7. Oktober 2018 statt und ist am Samstag auch Teilnehmer der „ORF-Lange Nacht der Museen 2018”. Tickets für die Ausstellung können ab sofort unter austrian-limited.at/handwerk erworben werden.

Mehr als 35 Aussteller

Auf der HANDWERK by Austrian Limited präsentieren sich jene Handwerksbetriebe und Manufakturen, die die Leidenschaft für das fertige Endprodukt an die Besucher weitergeben möchten. Im Rahmen der „ORF-Lange Nacht der Museen 2018“ referieren Andreas Gugumuck, von der gleichnamigen bekannten Wiener Schneckenmanufaktur, und Herr Soim von der Tiroler Brillenmanufaktur ROLF Spectacles über die Zukunft der Ernährung bzw. über Design von Holz- und Steinbrillen.

Auszug der Aussteller:

Rettl 1868 Kilts & Fashion, Verdandy, Gölles, Mogli & Martini, Flobox, Achtsam Kosmetik, AnnaMax Senferei, List&List Holzmanufaktur, Horst Sitte Strickmanufaktur, Looops, BrauSchneider, Appletinies, Gugumuck uvm.

Über Austrian Limited

Das Team rund um Austrian Limited und der gleichnamige Onlineshop austrian-limited.at hat es sich zum Ziel gesetzt, Handwerksbetrieben und Manufakturen aus Österreich eine Plattform zu bieten. Das Sortiment des Onlineshops umfasst dabei von Mode, Lifestyle, Kulinarik, Accessoires, Taschen und Spirituosen spiegelt die Vielfalt der in Österreich heimischen Unternehmen wider.

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Limited
Peter Syrch
Mail: office@austrian-limited.at
Tel: +43 664 414 48 55

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012