NEOS Wien bestellt neuen Landesgeschäftsführer

Philipp Kern folgt auf Thomas Weber, der Ende September in den Gemeinderat einzieht

Wien (OTS) - Der bisherige NEOS Wien Landesgeschäftsführer Thomas Weber rückt mit September auf das frei gewordene Gemeinderatsmandat der Bundesvorsitzenden Beate Meinl-Reisinger nach. Seine Nachfolge wurde über den Sommer in einer öffentlichen Ausschreibung gesucht und gefunden: Das Rennen machte Philipp Kern, der das Team von NEOS Wien schon seit Ende 2014 verstärkt.

Kern studierte internationale Betriebswirtschaft auf der WU, wo er sich bei den Jungen Liberalen (Julis) engagierte und erste Erfahrungen in der politischen Arbeit sammelte. Nach dem Studium, das ihn auch nach Frankreich und auf die Philippinen führte, war Kern im Einzelhandel in einer leitenden Funktion tätig.

In der Wiener Landespartei baute Kern die Organisationsstrukturen der Vorwahlen und der Freiwilligeneinsätze auf, während er berufsbegleitend ein Master-Studium in Organisations- und Personalentwicklung absolvierte. Im Nationalratswahlkampf 2017 war der 30-Jährige im Wahlkampfleitungsteam der Bundespartei für die Strategie und Organisation der Bürgerkontakte verantwortlich.

„NEOS Wien ist sowohl strukturell als auch wirtschaftlich sehr gut aufgestellt, wir sind über die Start-up-Phase bereits hinaus gewachsen. Trotzdem wird die nächste Gemeinderatswahl für uns durchaus herausfordernd, denn Rot/Grün und Schwarz/Blau werden es auf einen Lagerwahlkampf und eine enorme Zuspitzung anlegen. Wir bringen uns daher schon jetzt als starke Stimme der Mitte und der Zuversicht in Position“, betont der neue Landesgeschäftsführer.

„Derzeit spüre ich eine große Aufbruchstimmung – NEOS Wien gewinnt enorm an Dynamik. Zusätzlich öffnen wir uns mit dem Programmprozess ‚Chance 2020‘ für neue Personen und neue Ideen. Gemeinsam wollen wir für Wien arbeiten, um unsere Stadt noch lebenswerter, noch besser zu machen“, erklärt Kern abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS – Klub im Wiener Rathaus
Presse
+43 664 849 15 51
kornelia.kopf@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0001