Was haben E.T. und ein neues Auto gemeinsam? Sie können beide nach Hause telefonieren!

VRÖ lädt zum Vortragsnachmittag - Digitalisierung - Unser Tag in der Welt von morgen. Wie schaut die Zukunft der Mobilität aus? Wie schaut der intelligente Reifen der Zukunft aus?

Wien (OTS) - Der VRÖ (Verband der Reifenspezialisten Österreich)lädt zum VRÖ-Informations-Nachmittag (Fachvorträge) mit dem Schwerpunkt "Digitaliserung" und wohin treibt die Mobilität von morgen.   

Wir befinden uns bereits mitten im Digitalisierungs-Zeitalter. Der digitale Wandel verändert radikal die Art und Weise wie wir arbeiten. Dieser Megatrend beeinflusst Unternehmen aller Größen - vom Konzern bis zum Mittelstand und Kleinstbetrieb - und aller Wirtschaftssektoren. Wie schaut die Zukunft der Mobilität aus? Wohin treibt der Reifen? Es gibt bedeutende Veränderungen, die jedes Unternehmen betreffen. Wer die Augen verschließt, könnte böse erwachen und künftig ums Überleben kämpfen müssen. Die Digitalisierung schreitet voran. Was müssen wir jetzt tun? Hochkarätige Vortrage informieren und diskutieren. 

Termin: 18. September 2018, Wien

Ab 12.15 Uhr laden wir zum Imbiß über den Dächern von Wien im 18. Stock

13.00 Uhr Beginn der Veranstaltung im 4. Stock, Raum Le Corbusier

Ort:  Sofitel Vienna

Praterstrasse 1, 1020 Vienna

(Parkmöglichkeit in der Hotelgarage)

Vortragende: Dipl.-Ing. (FH) Neofitos Arathymos Neofitos Arathymos
(ZDK/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.)– „Was haben E.T. und ein neues Auto gemeinsam? Sie können beide nach Hause telefonieren“. 

Dr. Sebastian Zier (Continental Corporate / Future Mobility Concepts) – die Mobilität von morgen – Trends und Einfluss auf die Mobilität der Zukunft - Reifen und Services in der Zukunft

Robert Dworczak (Ltg. Techn. Kundendienst Semperit)- Wohin treibt der Reifen – der intelligente Reifen. Anforderungen an den Reifen der Zukunft - Innovationen und neue technologien 

Sanjay Sauldie (Inernet und Marketing Spezialist) - neueste Entwicklungen im Internet Marketing – Digitalisierung bedeutet Anpassung der Prozesse im Unternehmen – nicht nur eine Website und Social Media, sondern ein komplettes Umdenken, neue digitale Entwicklungen

Anmeldung unter www.vroe.at - Informations-Nachmittag oder unter vroe@aon.at Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Rückfragen & Kontakt:

Agentur Renate Okermüller
rok@chello.at
Tel. 0043 / 664 / 13 81689

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ROK0001