TERMINAVISO: Präsentation der Ergebnisse des Bewegungsmonitorings und der Bewegungs-und Gesundheitskampagne „Mach den ersten Schritt“.

Wien (OTS) - Um festzustellen, wie sich das Bewegungsverhalten der österreichischen Bevölkerung über die Zeit entwickelt und welche Faktoren die Veränderung beeinflussten, ist eine regelmäßige und mit standardisierten Methoden durchgeführte Erhebung notwendig.

Im Auftrag des Sportministeriums wurde deshalb eine bundesweit repräsentative Bevölkerungsbefragung bei 4.000 Personen ab 15 Jahren in Form von persönlichen Interviews zum Thema „Sport und Bewegung“ durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Basisstudie zu einem Bewegungsmonitoring-System in Österreich, das in regelmäßigen Zeitabständen wiederholt werden soll, um Entwicklungen im Zeitverlauf analysieren und adäquate Maßnahmen daraus ableiten zu können.

Die erste, daraus abgeleitete Maßnahme ist die Initiative „Mach den ersten Schritt“.

Zusätzlich zur Bewegungsinitiative wollen die beiden Ministerien die Bevölkerung dabei unterstützen ein Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung zu entwickeln. Die Ernährungskampagne des Gesundheitsministeriums klärt auf, wie Essen sowohl schmackhaft als auch gesund sein kann.

 

Pressekonferenz

Präsentation der Ergebnisse der Studie und Vorstellung der Initiative „Mach den ersten Schritt“

Samstag, 15. September 2018, 10.30 Uhr

Ort: Haus des Sports, Prinz Eugen-Straße 12, 1040 Wien

 

Mit

Heinz-Christian Strache, Sportminister

Beate Hartinger-Klein, Gesundheitsministerin

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Dorner, MPH,  Bewegungsexperte und Studienautor

Ingrid Kiefer, Ernährungsexpertin

Gernot Schweizer, Trainer und Physiotherapeut, Experte und Berater der Kampagne








Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Alexandra Koncar
Pressereferentin Sport
+43-664-8312806
alexandra.koncar@bmoeds.gv.at

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Axel Ganster
Pressesprecher
+43-664-289 88 66
axel.ganster@bmasgk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0002