InMobi startet globale Exchange für programmatische In-App-Werbung in der Region EMEA, um Premium-Erfahrung für Werbetreibende bereitzustellen

Köln, Deutschland (ots/PRNewswire) - DMEXCO - InMobi, ein globaler Anbieter von Unternehmensplattformen für Vermarkter, hat die InMobi Exchange für programmatische Käufer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) gestartet, um der steigenden Nachfrage nach programmatischer In-App-Werbung gerecht zu werden. InMobi Exchange ist eine der größten unabhängigen Plattformen für mobile In-App-Werbung und fest auf das Einstehen des Unternehmens für Vertrauen, Transparenz und Markensicherheit gegründet.

Plattform ist aktiviert und optimiert für Markensicherheit, Betrugserkennung, Zielgruppenverifizierung und Sichtbarkeitsmessung

Die InMobi Exchange, die rund 1,6 Milliarden Benutzer über geschätzt rund 22.000 Apps erreicht, vereint InMobi Network und InMobi Exchange zu einer einzigen Auktion. Dank InMobi Exchange können Werbetreibende und Agenturen jetzt Bestände aus sowohl Private Marketplace als auch Open Exchange über eine einzige Plattform kaufen, die es ihnen ermöglicht, sicher auf eine breite Palette von zuverlässigen Vermittlungen inklusive Video-, native und Display-Platzierungen zu bieten.

In der Region EMEA nimmt die Kauflust für programmatische In-App-Mobilwerbung täglich weiter zu. Großbritannien bleibt nach Angaben von eMarketer mit erwarteten Werbeausgaben in Höhe von 15,95 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 der dominierende Werbemarkt in Westeuropa, für Frankreich wird mit 570,48 Millionen US-Dollar gerechnet. Obwohl Deutschland sich beim programmatischen Marketing bislang eher zögerlich gezeigt hatte, sind die Ausgaben in den letzten zwei Jahren deutlich gestiegen und werden sich bis Ende 2018 auf knapp 1,55 Milliarden US-Dollar belaufen.

InMobi Exchange bietet seinen Partnern vier Ebenen der Sicherheit - Eliminierung von nutzlosem Ad-Traffic, garantierte Sicherheitschecks für Marken, Zielgruppenverifizierung und Sichtbarkeitsmessung durch tiefgreifende Partnerschaften und Integrationen mit branchenführenden Partnern.

"Die Käuferseite ist immer noch misstrauisch und hegt ernsthafte Zweifel an der Transparenz dessen, was ihnen da programmatisch verkauft wird, und das ist vor allem auf das Problem Betrug zurückzuführen", erklärt Abhay Singhal, Mitgründer und President Advertising Cloud bei InMobi. "InMobi lag immer weit über den Benchmarks der Branche und wir arbeiten nur mit den besten App-Publishern zusammen, um eine betrugssichere Null-Toleranz-Politik zu betreiben. Der aktuelle Launch wird unser Wachstum exponentiell beschleunigen und es uns ermöglichen, bis 2020 10 - 15 Prozent des programmatischen Marktes zu erobern".

Informationen zu InMobi

InMobi ist ein globaler Anbieter von Unternehmensplattformen für Vermarkter. Das führende Technologieunternehmen ist unter den CNBC 50 Disruptor für 2018 gelistet und wurde von Fast Company als eines der innovativsten Unternehmen 2018 ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter inmobi.com

Rückfragen & Kontakt:

pr@inmobi.com
Logo - mma.prnewswire.com/media/266030/inmobi_logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008