Der Bewerbungsprozess um die achte Generation von TCO Certified startet ab jetzt

Stockholm (ots/PRNewswire) -

TCO Development veröffentlicht nun die Kriterien zur achten Generation seiner Nachhaltigkeitszertifizierung TCO Certified. Firmen haben darüber hinaus ab jetzt ebenfalls die Möglichkeit, sich um die TCO Certified-Zertifizierung zu bewerben, um zu den ersten Marken zu gehören, die das begehrte Siegel nutzen dürfen.

Mit dem nun erfolgten Start des Bewerbungsprozesses wird es Firmen ermöglicht, zum frühest möglichen Zeitpunkt ihre Produkte anhand der neuesten Kriterien - in der mittlerweile achten Generation - gemäß TCO Certified zertifizieren zu lassen. Alle Produkte, die vor dem 20. November eingereicht werden, werden nach erfolgreicher Prüfung bei der offiziellen Einführung am 4. Dezember berücksichtigt. Ab diesem Zeitpunkt wird es Beschaffungsabteilungen möglich sein, beim Kauf von IT-Produkten die Spezifikationen der neuen Generation berücksichtigen. Einkäufer finden ab diesem Datum auf tcocertified.com ebenfalls eine vollständige Liste mit Produkten, die unter Berücksichtigung dieser neuen Bewertungen zertifiziert wurden.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/737573/TCO_Generation_8.jpg )

Der neue Kriterienkatalog bedeutet den bisher größten Sprung hin zu einem nachhaltigen Produktlebenszyklus. Insbesondere die IT-Branche zeigt daran ein großes Interesse.

"Mehr Marken als je zuvor waren in den Entwicklungsprozess eingebunden und wollen nun ihre Produkte so schnell wie möglich zertifizieren lassen", erklärt Sören Enholm, CEO von TCO Development, der Organisation hinter TCO Certified. "IT-Einkäufer wollen verantwortungsvolle Entscheidungen treffen und erwarten Produkte, die nachhaltiger als bisher gestaltet und hergestellt werden. Mehr denn je stellen Marken derzeit fest, dass TCO Certified die Absatzmöglichkeiten für Ihre Produkte erhöht."

Enholm betont, dass das wachsende Interesse der Industrie an ganzheitlicher Betrachtung des gesamten Lebenszyklus von Produkten unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit - vom Abbau der Rohstoffe über die Produktion, die Produktionsbedingungen, der Gebrauch und auch die Entsorgung - den Erwartungen des Marktes geschuldet ist.

IT-Produkte stehen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg in Zusammenhang mit ökologischen und sozialen Risiken. Zudem entwickelt sich die Technologie ständig weiter. Um den Fortschritt hin zu einer gesteigerten Nachhaltigkeit zu beschleunigen, veröffentlicht TCO Development alle drei Jahre eine neue Generation von Kriterien für seine Zertifizierung, TCO Certified. Die achte Generation enthält daher mehrere gänzlich neue, aber auch überarbeitete Kriterien, die sich vorrangig den folgenden Themen widmen:

  • Nachhaltiger Produktlebenszyklus
  • Soziale und ökologische Verantwortung innerhalb der Lieferkette
  • Transparenz

Beschaffungsabteilungen können TCO Certified auch für ihre Nachhaltigkeitsberichte verwenden. Darüber hinaus ist es möglich, die Kriterien mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen zu verknüpfen.

"Die neue Generation von Kriterien ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines nachhaltigen Lebenszyklus von IT-Produkten, und bei weitem nicht alle Produkte erfüllen diese Kriterien. TCO Certified ist ein unabhängiger Nachweis dafür, Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit zu sein", so Sören Enholm abschließend.

Über TCO Certified

TCO Certified ist eine Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte, die Organisationen und Unternehmen weltweit bei einer verantwortungsvolleren Produktwahl unterstützt. Seit mehr als 25 Jahren bieten wir Lösungen zur Risikominimierung und zur Bewältigung der mit IT-Produkten verbundenen Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit an. TCO Certified enthält aus einer Lebenszyklusperspektive entwickelte soziale und ökologische Anforderungen. Sowohl vor als auch nach der Zertifizierung werden unabhängige Audits durchgeführt, um die Einhaltung der Zertifizierungsanforderungen der Produkte, Fabriken und Markeneigentümer zu verifizieren.

Zertifizierte Produkte finden sich im Produktfinder.

Rückfragen & Kontakt:

Gabriella Mellstrand, Marketing and Communications Director
press@tcodevelopment.com
+46-706-35-83-51
Presseportal

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003